Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Betriebe können siedeln

19.06.2007

Raesfeld Das Gewerbegebiet Hüningsbreede soll entlang der Bundesstraße 224 nach Süden und Osten erweitert werden. Der Gemeinderat stimmte Donnerstag sowohl der Änderung des Flächennutzungsplanes als auch dem Entwurf des Bebauungsplanes zu. Damit werden die Satzungen nun gültig und es wird möglich, auch weiterhin Gewerbeflächen in Raesfeld anbieten zu können. Konkreter Anlass für die Vergrößerung des Gewerbegebietes ist die Ansiedlung eines Großhandels für Blumenerde, der sich im südlichen Bereich des bestehenden Gewerbegebietes ansiedeln möchte. Die übrigen Flächen sollen in unterschiedlichen Größen vermarktet werden. se

Lesen Sie jetzt