Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mountainbiker auf dem Weg zum eigenen Park

Vereinsgründung angestrebt

Einen Rundkurs für Mountainbiker will Jörg Volkmann mit Gleichgesinnten bauen und betreuen. Doch es gibt noch einige Hindernisse.

Schermbeck

von Von Helmut Scheffler

, 06.02.2018
Mountainbiker auf dem Weg zum eigenen Park

Jörg Volkmann hat eine Skizze für eine denkbare Mountainbike-Strecke gezeichnet. Auf einer Fläche von 40 mal 20 Metern könnte eine 100 Meter lange abwechslungsreiche Strecke entstehen.Zeichnung Volkmann © Zeichnung: Volkmann

Seit 40 Jahren betreibt der Schermbecker BMX-Mountainbiker Jörg Volkmann sein Hobby. In den 1990er-Jahren war er ein erfolgreicher Mountainbikefahrer. Er machte sein Hobby zum Beruf, ließ sich zum Zweirad-Mechaniker ausbilden. Später war er Geschäftsführer eines Betriebes, der Motorräder aus Japan importierte, bevor er den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit wagte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt