Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erstmals wird in Deutschland ein neues Verfahren zur Überprüfung von Gasnetzen getestet. Der Mobile Guard von Westnetz ist in Dorsten unterwegs - und erntet mitunter fragende Blicke.

Dorsten

, 05.07.2018

Im Schrittempo geht‘s in jede noch so kleine Stichstraße. Bis fast vor die Haustür fahren Paul Steffens und Tobias Jäkel - fast so, als wären sie auf Streife. „Und so werden wir oft auch angeguckt“, sagt Jäkel. Es ist auch schon vorgekommen, dass Anwohner verärgert reagiert und die beiden angesprochen haben. „Die dachten, wir sind von Google.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden