Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lippramsdorfer Straße in Lembeck wieder freigegeben

Fahrer im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Dienstagabend auf der Lippramsdorfer Straße in Lembeck gekommen. Der Fahrer war im Auto eingeklemmt. Die Lippramsdorfer Straße mehrere Stunden gesperrt.

Lembeck

, 28.11.2017
Lippramsdorfer Straße in Lembeck wieder freigegeben

Auf der Lippramsdorfer Straße in Dorsten ist es zu einem Umfall gekommen. Ein Auto ist dabei frontal gegen einen Baum geprallt. Foto: Bludau

Mit Schere und Spreizer hatte die Feuerwehr den Fahrer (33) aus dem von der Straße abgekommenen und gegen einen Baum geprallten Auto gerettet. Dazu mussten die Wehrleute beide Türen auf der Fahrerseite entfernen – der Fahrer war im Auto eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Notarzt ist Lebensgefahr nicht auszuschließen. Der Mann kommt aus Gronau.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden