Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuerwehr bricht Wohnung auf - Mieter war verreist

SCHERMBECK Nicht schlecht staunte ein Anwohner des Duvenkamps in Schermbeck, als er am Dienstag spät abends nach Hause kam. Davor standen nämlich Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr und Polizei.

08.10.2008

Die Einsatzkräfte wurden gegen 22.15 Uhr von der in Dortmund lebenden Tochter alarmiert, nachdem sie mehrfach vergeblich versucht hatte, ihren Vater telefonisch zu erreichen. Die Feuerwehr öffnete mit Spezialgerät die Haustür und durchsuchte mit der Polizei das gesamte Haus sowie den Garten und die Garage – vergeblich!   Eine halbe Stunde später stand der Gesuchte plötzlich vor seiner Haustür und klärte die Rettungskräfte auf, dass er mit einem Bekannten einen Ausflug ins Sauerland gemacht habe...