Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feldmark hat einen neuen Schützenkönig

Björn Reckwardt

Mit dem 428. Schuss war alles vorbei und der neue König der Feldmärker Schützen stand fest: Björn Reckwardt holte den Vogel von der Stange.

FELDMARK

von Von Ralf Pieper

, 04.06.2012
Feldmark hat einen neuen Schützenkönig

Der neue König wird gebührend gefeiert.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Schützenfest in der Feldmark

Auch in der Feldmark ließ sich keiner von dem schlechten Wetter aufhalten. Im Gegenteil: Die Stimmung heizte ordentlich ein.
04.06.2012
/
Holte den linken Flügel: Ludwig Klapheck
Gespannt warteten die Schützen auf den finalen Schuss.
Die Schützen beobachteten das Treiben.
Der neue König wird gebührend gefeiert.© Foto: Pieper
Der König strahlt.
Der König feiert.
Mit guter Stimmung wurde der finale Schuss gefeiert.
König Björn Reckwardt.
Die Stimmung war trotz des schlechten Wetters ausgezeichnet.
Die Stimmung beim Königspaar war ausgezeichnet.
Die Stimmung war besonders bei König und Königin gut.
Die Feldmärker Schützen standen bereit.
Trotz des Regens verfolgten alle das Vogelschießen.
Das schlechte Wetter konnte keinen Schützen aufhalten.
Verloren beim Königsschießen, aber trotzdem gute Laune: Siegfried Surray (rechts).
Die Kirchhellener Blasmusik sorgte für die musikalische Untermalung.
Schlagworte Dorsten

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden