Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Dreifach-Jubiläum“ ist das Wort des Jahres

Lembecker freuen sich

Unsere User haben entschieden: Das Dorstener Wort des Jahres lautet „Dreifach-Jubiläum“.

Dorsten

, 02.01.2018
„Dreifach-Jubiläum“ ist das Wort des Jahres

So sieht das Ergebnis zum „Wort des Jahres“ aus. © Volontaer Dorsten

Lange Zeit lag der „Montessori-Campus“ vorne. Doch dann drehte sich der Wind. So durften sich am Ende die Lembecker freuen: Bei unserer Wahl zum „Wort des Jahres 2017“ machte der Begriff „Dreifach-Jubiläum“ das Rennen. 1000 Jahre Lembeck, 800 Jahre St. Laurentius und 325 Jahre Schloss Lembeck: Gründe genug gab es für den Ortsteil im Dorstener Norden, das gesamte vergangene Jahr hindurch mit großem Aufwand und gelungenen Veranstaltungen zu feiern. „Der Sieg bei dieser Wahl ist jetzt noch mal eine besondere Krönung“, erklärte „Chef-Organisator“ Ludwig Drüing auf Anfrage unserer Zeitung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden