Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Palmen-Hickhack im ZDF

Filmbeitrag wird Sonntag ausgestrahlt

Der Ärger ums Palmenhaus des Barkenbergers Andreas Türpe ist gute Unterhaltung. Das findet das Fernsehen. Es hat die Dorstener Streitkultur am Beispiel von Barkenberg unter die Lupe genommen.

Wulfen-Barkenberg

, 16.01.2018
Dorstener  Palmen-Hickhack im ZDF

Das Griechenland-Haus von Andreas Türpe Am Gecksbach in Barkenberg hat das Interesse des ZDF geweck. Ein Team drehte vor Ort.

TerraXpress zeigt am Sonntag (21. Januar) um 18.30 Uhr im ZDF das Hickhack um Andreas Türpes Palmenhaus. In einem 15-minütigen Beitrag erzählt Filmemacher und Regisseur Abel Lindner am Beispiel vom Gecksbach, wie ein Streit zwischen Bürgern und Behörden ausufern kann. „Mir geht es nicht darum, die Protagonisten und Gegner vorzuführen.“ Ihm sei daran gelegen, zu zeigen, welch absurde Folgen es haben kann, wenn Gesetze und Regelungen „ein paar Zentimetern Bepflanzung“ im Wege stehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt