Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Brot schnitt gut ab

21.06.2007

Dorsten Die Dorstener Bäcker scheuen einen Qualitätstest nicht: Neun von dreizehn Betrieben stellten sich der Brot- und Brötchenprüfung durch Experten des Bäckerinnungs-Verbandes, die kürzlich im Alten Rathaus durchgeführt wurde.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Von 48 getesteten Brotsorten wurden 14 mit «Sehr gut» und zwanzig mit «Gut» beurteilt. Bei den Brötchen sieht das Ergebnis ebenso gut aus: Insgesamt 26 Sorten wurden getestet, neun davon wurden mit «Sehr gut» und neun mit «Gut» bewertet.

Sehr gute Ergebnisse werden mit einer Urkunde belohnt, die in den verschiedenen Verkaufsstellen auch die Kunden über hervorragende Qualität informiert.

Aus allen anderen Ergebnissen können die Dorstener Bäckermeister lernen. Jedes Produkt, das nicht «Sehr gut» abgeschnitten hat, wird ausführlich schriftlich analysiert. Von der Fehleranalyse über die Fehlerursache bis hin zu den nötigen Verbesserungsvorschlägen wird alles mitgeteilt, damit vorhandene Fehler schnell behoben werden können.

Bei der nächsten Prüfung des Bäckerinnungs-Verbandes am Ende des Jahres werden Stollen unter die Lupe genommen.

Lesen Sie jetzt