Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Autobahn 31 wird zwischen Dorsten-West und Schermbeck nachts voll gesperrt

Baustellen

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm sperrt Freitagnacht (7.12.), ab 21 Uhr, bis Samstagmorgen, 9 Uhr, die Autobahn 31 zwischen Dorsten-West und Schermbeck in Richtung Emden.

Dorsten

06.12.2018

Der Verkehr wird über die Bedarfsumleitung geführt. Innerhalb der Verkehrsführung vor der Baustelle im Bereich Schermbeck müssen kurzfristig Fahrbahnschäden und Regeneinläufe saniert werden. „Da hier nur zwei provisorische Fahrstreifen liegen, besteht nicht genügend Platz, um die Arbeiten auszuführen und gleichzeitig den Verkehr fahren zu lassen. Hierdurch ergibt sich somit die Vollsperrung der A31 für zwölf Stunden“, schreibt Straßen.NRW in der Mitteilung.

Lesen Sie jetzt

Dorstener Zeitung Autobahn-Baustelle

Bauarbeiten auf der A 31 im Bereich Dorsten und Schermbeck dauern länger als geplant

Eigentlich sollte auf dem 4,7 Kilometer langen Teilstück der A 31 zwischen Schermbeck und Dorsten-West zu Weihnachten wieder freie Fahrt herrschen. Doch die Baustelle bleibt noch länger. Von Michael Klein

Lesen Sie jetzt