Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zum 14. Mal wird im November der „Unternehmer des Jahres“ in Dorsten gekürt. Diesmal fiel die Wahl auf Jörg Meyer, der in vierter Generation ein erfolgreiches Familienunternehmen führt.

von Christoph Winck

Dorsten

, 12.10.2018

Wulfen - seit 1949 Standort der Eisengießerei der Franz Kleinken GmbH. Auch wenn die Keimzelle des Familienbetriebes seit 1904 am Westwall in der Mitte Dorstens liegt, ist das Wulfener Werk das Herzstück der Firma Kleinken. Mit einer bewegten Geschichte, nicht immer einfach für die Familie Meyer, die seit Jahrzehnten das Unternehmen leitet. Kurt Meyer, der Großvater von Jörg Meyer, hatte damals bei Kleinken eingeheiratet.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.dorstenerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt