Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Benefizkonzert in der Reithalle

500 Zuhörer klatschten begeistert zur Musik dreier Gruppen in der Reithalle. Anlass war eine Benefizveranstaltung für den Hospizdienst.
22.05.2011
/
Die Ehrengäste kommen: Dr. Gabriele von Schierstaedt (Diozesanoberin der Malteser), Andreas Hauke (Geschäftsführer des kath. Klinikums Ruhrgebiet Nord), Heiner Nachbarschulte (Ehrenvorsitzender vom Reiterverein Gahlen), Christiane Rittmann (1. Vorsitzende vom reiterverein) und Sr.
Annefried (Beirätin vom Hospiz Freundekreis Dorsten)© Sabine Bornemann
Die Ehrengäste kommen: Dr. Gabriele von Schierstaedt (Diozesanoberin der Malteser), Andreas Hauke (Geschäftsführer des kath. Klinikums Ruhrgebiet Nord), Heiner Nachbarschulte (Ehrenvorsitzender vom Reiterverein Gahlen), Christiane Rittmann (1. Vorsitzende vom reiterverein) und Sr.
Annefried (Beirätin vom Hospiz Freundekreis Dorsten)© Sabine Bornemann
© Sabine Bornemann
Einmarsch des Fanfarencorps Hervest-Dorsten
1957 e.V.© Sabine Bornemann
Die Ehrengäste kommen: Dr. Gabriele von Schierstaedt (Diozesanoberin der Malteser), Andreas Hauke (Geschäftsführer des kath. Klinikums Ruhrgebiet Nord), Heiner Nachbarschulte (Ehrenvorsitzender vom Reiterverein Gahlen), Christiane Rittmann (1. Vorsitzende vom reiterverein) und Sr.
Annefried (Beirätin vom Hospiz Freundekreis Dorsten)© Sabine Bornemann
Schirmherr Oberstleutnant Rudolf Haller.© Sabine Bornemann
Einmarsch des Fanfarencorps Hervest-Dorsten
1957 e.V.© Sabine Bornemann
Einmarsch des Fanfarencorps Hervest-Dorsten
1957 e.V.© Sabine Bornemann
Einmarsch des Fanfarencorps Hervest-Dorsten
1957 e.V.© Sabine Bornemann
Bläser mit Corps-Fahne© Sabine Bornemann
Das Fanfarencorps spielte unter Leitung von Oliver Janisch.© Sabine Bornemann
Die ganze Formation bei ihrem Meisterschaftsstück "Auf der Burg"© Sabine Bornemann
Die riesige Halle war fast voll besetzt - an die 500 Zuschauer sind gekommen.© Sabine Bornemann
Die Schotten kommen!© Sabine Bornemann
Für einige Mitglieder von Mc Bricht war dies ihr allererster Auftritt.© Sabine Bornemann
Seit ihrer Gründung 2006 haben sich die Freunde der schottischen Musik mehr als verdoppelt.© Sabine Bornemann
Der Einmarsch von Mc Bricht Greenland Pipes & Drums© Sabine Bornemann
Groß und Klein in Aktion.© Sabine Bornemann
Die "Dudelsack-Kompanie" formiert sich.© Sabine Bornemann
"Dudelsackspielen lernt man ein Leben lang", erklärte Chorleiter Klaus Paffen.© Sabine Bornemann
Der Chorleiter Klaus Paffen erklärte das Kostüm - "the military full dress".© Sabine Bornemann
Wahrzeichen der Brichter ist das Wildschwein, was sich der Trommler über die Schulter geworfen hat.© Sabine Bornemann
Das Landespolizeiorchester unter Leitung von Scott Lawton swingte durch die ganze Halle.© Sabine Bornemann
Posaunen, Tuba und Trompeten bei dem Soundtrack aus "Star Trek".© Sabine Bornemann
Nur zwei Frauen spielen hier Flöte.© Sabine Bornemann
Die Schlagwerker hatten gut zu tun.© Sabine Bornemann
Oboen und Klarinetten konnten sich besonders bei Passagen aus dem "Dschungelbuch" hervortun.© Sabine Bornemann
Am Schluss spielte Das Polizeiorchester zusammen mit dem Fanfarencorps noch mehrere Märsche.© Sabine Bornemann
Eine der voll besetzten Tribünen.© Sabine Bornemann
Die Märsche animierten zum Mitklatschen.© Sabine Bornemann
Organisatorin Ursula Ansorge vom Ambulanten Hospizdienst der Malteser bedankte sich bei allen Mitwirkenden und Helfern.© Sabine Bornemann
Oberstleutnant Rudolf Haller überreichte jedem Chorleiter ein Dankeschön-Präsent.© Sabine Bornemann
Die ganze Reithalle mit allen drei Musikgruppen.© Sabine Bornemann
Schlagworte Dorsten