Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dollars schnell zu haben

Nordkirchen Die Koffer sind gepackt, die Kinder gespannt, die Bahn rollt bald an oder der Flieger hebt in Kürze ab. Nichts vergessen?

27.06.2007

Reisepässe sind in den meisten europäischen Ländern nicht mehr nötig. Auch Lire, Gulden oder Pesetas müssen nicht mehr getauscht werden.

Allerdings gilt der Euro in etlichen EU-Ländern noch nicht, erst recht nicht in Übersee. Dort ist es deshalb angebracht, zumindest etwas Bargeld bei der Einreise dabei zu haben. Dann wird die erste Kaffee-Bestellung nicht gleich zum Problem.

Kleinere Mengen

Manchem Urlauber fällt das vielleicht erst im letzten Moment ein. In der Schlossgemeinde und ihren Ortsteilen ist das kein Problem, wie Franz Bergendahl von der Volksbank Südkirchen-Capelle-Nordkirchen erklärt. Dänische, norwegische oder schwedische Kronen, britisches Pfund, US-Dollar oder Schweizer Franken - alles ist in kleineren Mengen bei den Filialen vorrätig.

Weniger gängige Währungen oder größere Mengen müssten bestellt werden und wären dann innerhalb eines Tages vor Ort. Wer gleich einen ganzen Koffer voll Sorten benötigt, wie das ausländische Bargeld heißt, der muss tief in die Tasche greifen, so Franz Bergendahl: «In diesem Fall müssten wir ein Transportunternehmen beauftragen. Und das wäre dann kostenpflichtig.»

Garantie

Schnelles ausländisches Geld sofort an der Kasse gibt es bei der Sparkasse nicht, auch nicht wenn es sich nur um kleine Beträge handelt. Telefonisch oder in der Filiale vor Ort können die Sorten bestellt werden, wie Robert Klein, Pressesprecher der Sparkasse Westmünsterland, erklärt.

Werde die Bestellung vormittags aufgegeben, dann liege das Geld zwei Tage später in Nordkirchen, Südkirchen oder Capelle garantiert bereit. mam

Die Sparkasse Westmünsterland hat einige Tipps für den Zahlungsverkehr im Ausland zusammengestellt, sowohl mit Sorten als auch bargeldlos. Lokalseite Olfen

Lesen Sie jetzt