Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Jagd nach Gewittern

15.06.2018
Die Jagd nach
Gewittern

Tobias Lange Hoffmann

Wulfen-Barkenberg. Der 31-jährige Tobias Lange nennt sich selbst Wetterjäger. Das bedeutet, dass er Gewittern und Unwettern hinterher reist, um Blitze zu fotografieren. „Andere Leute gehen Fußball spielen, ich gehe dafür Gewitter jagen“, sagt der 31-Jährige und grinst. „Mich faszinieren einfach die Kräfte hinter den Blitzen und die Wolkenstrukturen“, sagt er. Vor einem Jahr hat sich Lange mit anderen Wetterjägern zusammengeschlossen und eine Facebook-Gruppe gegründet.

Lesen Sie jetzt