Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Gerüchteküche kocht

Martin Max beim TSV auf der Tribüne

Beim 0:3 des TSV gegen Nottuln schaute der Ex-Profi Martin Max von der Tribüne aus zu. Ob das was zu sagen hat?

Marl

von Von Jochen Sänger

, 05.06.2012
Die Gerüchteküche kocht

Litten gemeinsam bei der 0:3-Heimpleite: TSV-Fußballboss Lothar Gedenk, Sebastian Nowak, Gerd »Pele« Nowak und Martin Max (obere Reihe v.l.). Foto: Sänger

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden