Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Darmstadt macht Riesenschritt im Abstiegskampf

Regensburg. Der SV Darmstadt 98 hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt gemacht.

Darmstadt macht Riesenschritt im Abstiegskampf

Darmstadts Trainer Dirk Schuster (l) jubelt mit seinen Spielern über das wichtige 1:0 im Spiel bei Regensburg. Foto: Armin Weigel

Die „Lilien“ gewannen 3:0 (1:0) bei Jahn Regensburg und sprangen dadurch am vorletzten Spieltag von einem direkten Abstiegsplatz auf den rettenden 14. Tabellenrang. Joevin Jones (29.), Dong-Won Ji (68.) und Tobias Kempe (73.) bescherten Darmstadt vor 15.210 Zuschauern den zweiten Sieg nacheinander und bereits das zehnte Spiel in Serie ohne Niederlage.

Trotz des klaren Resultats war dieser Erfolg jedoch auch glücklich, da Regensburg allein zu Beginn der zweiten Halbzeit dreimal den Pfosten traf.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kaiserslautern. Der frühere türkische Nationalspieler Halil Altintop beendet seine Fußball-Karriere. Wie der 1. FC Kaiserslautern mitteilte, wurde dem Wunsch des 35-Jährigen nach einer Auflösung seines bis Sommer 2019 datierten Vertragen nachgekommen.mehr...

Regensburg. Der SSV Jahn Regensburg hat Abwehrspieler Jonas Föhrenbach vom SC Freiburg auf Leihbasis verpflichtet. Der 22-Jährige unterzeichnete einen Einjahresvertrag, wie der Verein aus der 2. Fußball-Bundesliga bekanntgab.mehr...