Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Christof Kreutzer heuert in Bad Nauheim an

Düsseldorf/Bad Nauheim. Christof Kreutzer hat seinen Vertrag bei der Düsseldorfer EG aufgelöst und ist neuer Trainer beim Eishockey-Zweitligisten EC Bad Nauheim. Dort wurde der 50-Jährige am Donnerstag als Nachfolger von Petri Kujala vorgestellt. Der DEL-Club Düsseldorf hatte sich nach der vergangenen Saison von Kreutzer getrennt. Kujala sucht nach vier Jahren in Bad Nauheim eine neue Herausforderung.

Christof Kreutzer heuert in Bad Nauheim an

Christof Kreutzer. Foto: Maja Hitij/Archiv

„Die Freude ist definitiv groß“, sagte Kreutzer, der 2015/2016 als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet worden war. „Letzendlich war es für mich keine schwere Entscheidung. Ich kenne das Nauheimer Umfeld durch die Förderlizenz-Kooperation mit der DEG, welche wir ins Leben gerufen haben.“ Die Düsseldorfer teilten mit, dass der ursprünglich noch bis Ende April 2019 datierte Kontrakt mit Kreutzer nun zum 30. April ausläuft.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Düsseldorf. Er soll versucht haben, mit seinem Dienstausweis umsonst Getränke in einer Disko zu bekommen. Daraufhin wurde der Polizeianwärter entlassen. Dagegen wehrt sich der Mann nun vor dem Düsseldorfer Verwaltungsgericht.mehr...

Essen. Vor ausverkauftem Haus wollen die Toten Hosen heute Abend in Essen ihre aktuelle Tournee nach längerer Pause mit dem ersten Konzert der Festivalsaison fortsetzen. Insgesamt rund 20 Open-Air-Konzerte der Tournee stehen in den kommenden Monaten für die Punkband aus Düsseldorf an.mehr...

Hannover/Bielefeld. Spezialkräfte der Polizei haben in Hannover einen 19-jährigen gebürtigen Jordanier gefasst, der mit einer noch nicht näher konkretisierten Gewalttat gedroht hat. Der in Bielefeld wohnende Mann habe im Familienkreis gesagt, er sei radikalisiert worden und wolle eine Gewalttat verüben, sagte ein Polizeisprecher.mehr...