Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Walking-Bus startet am 10. Dezember

CASTROP-RAUXEL In knapp einer Woche, am 10. Dezember, nimmt er seine erste „Fahrt“ auf: Der Walking Bus, den die Erich-Kästner-Grundschule als Pilotprojekt testen will (wir berichteten).

von Von Julia Grunschel

, 29.11.2007
Walking-Bus startet am 10. Dezember

Verkehrssicherheitsberater Udo Grimmelt stellte an der Erich-Kästner-Schule das Pilotprojekt Walking Bus vor.

Sowohl auf der Nord- als auch auf der Südtour laufen Schüler dann – begleitet von Erwachsenen – morgens gemeinsam zur Schule. „Insgesamt haben sich 25 Kinder aus den ersten und zweiten Klassen angemeldet. Das ist für den Anfang eine gute Resonanz“, ist Schulleiter Dieter Gill zufrieden.14 Begleiter Optimistisch stimmt ihn auch, dass sich elf Eltern für die Nord-Route und drei für die Süd-Route gefunden haben. So kann der Walking Bus auf der Nord-Route montags, dienstags und donnerstags angeboten werden und auf der Süd-Route dienstags und donnerstags. „Wir hoffen, dass viele Eltern, die sich bis jetzt nicht entschlossen haben, nachziehen und einspringen, so dass wir das Angebot ausdehnen können“, sagt Dieter Gill.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt