Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Martin's wird zur Trattoria

28.06.2007

Castrop Pina Scolaro (Foto) betreibt demnächst auch das «Martin's» in der Alstadt. Die bekannte Gastronomin vom italienischen Restaurant «Bei Michele» an der Wittener Straße hat den Pachtvertrag gerade unterschrieben.

«Wir haben jetzt zwei Monate Zeit zum Renovieren», sagte sie auf Anfrage unserer Zeitung. Aus dem «Martin's» im Herzen der Altstadt soll bis September eine schnuckelige Trattoria mit mediterranem Ambiente werden. «Wir bieten Frühstück, Mittagstisch mit Pasta und anderen italienischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen und einen Abendtisch an. Pizza gibt's allerdings nicht. Wer Pizza möchte, muss weiter in unser Restaurant an der Wittener Straße kommen», kündigt Pina Scolaro an.

Griechen abgelöst

Zum Bierchen soll man sich auch an der Theke treffen können. Der Name, für den der Erstbesitzer Martin Brüggemann (Sohn des langjährigen CDU-Vorsitzenden) Pate stand, wird übrigens bleiben. Scolaro löst mit ihrem Team die griechische Familie Haralabidis ab, die 2001 die Gaststätte an der Lambertuskirche übernahm. pwu

Lesen Sie jetzt