Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gurtmuffel im Visier

Polizeikontrollen

Wer sich nicht anschnallt, setzt sich großer Gefahr aus. Und steht in den nächsten zwei Wochen im Visier der Polizei im Kreis Recklinghausen. Sie kontrolliert verstärkt, ob die Autofahrer die Gurtpflicht einhalten. Für Sünder gibt es Verwarnungsgelder.

CASTROP-RAUXEL

06.05.2011
Gurtmuffel im Visier

Anschnallen ist Pflicht: Ein Unfall kann sonst schnell fatale Folgen haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden