Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Echtes Familientreffen

Bezirkskolpingtag in Dorf Rauxel mit Begegnung, Fußball und Diskussion

03.06.2007

Dass auch die Kolpingbrüder und -schwestern in Castrop-Rauxel längst zur großen Familie zusammen gewachsen sind, zeigte sich mehr als deutlich auch in diesem Jahr beim Bezirkskolpingtag, der am Wochenende in der Dorf Rauxeler Heilig Kreuz-Gemeinde stattfand. Alle elf Kolpingsfamilien der Stadt nahmen teil. Längst ist der Bezirkskolpingtag mehr als ein bloßes Treffen, für viele bildet er einen Mittelpunkt des Vereinsjahres. Trifft man doch auf viele Freunde und Bekannte, die man sonst nicht so oft sieht, auf Familie halt. Die Gastgeber hatten sich in diesem Jahr ganz bewusst etwas von den Zusammenkünften in den vergangenen Jahren abgehoben: Zwar gab es wie gewohnt am Sonntag einen Familiengottesdienst, ein buntes Kinderprogramm und eine Podiumsdiskussion zum Thema Ehrenamt, aber das Treffen begann bereits am Samstagnachmittag: Auf dem Kunstrasenplatz von Wacker Obercastrop wurde die Tradition des Fußballturniers wieder aufgenommen. Passend zum gleichzeitig stattfindenden Spiel der Fußballnationalmannschaft traten Hobbyfußballer gegeneinander an. Und anschließend wurde am Pfarrheim Heilig Kreuz gegrillt. cwai

Lesen Sie jetzt