Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

EUV: CDU fordert Sondersitzung

CASTROP-RAUXEL Sofort nach dem Bekanntwerden der Pläne von Rot-Grün, künftig den Stadtbetrieb EUV nur noch mit einer Spitze zu fahren, warf sich die CDU für eine Beibehaltung des status quo in die Bresche (RN berichteten).

von Von Ilse-Marie Schlehenkamp

, 15.11.2007

Jetzt legen die Christdemokraten noch einen nach. Und verlangen vom Bürgermeister als dem Vorsitzenden des EUV-Verwaltungsrates eine unverzügliche Sondersitzung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden