Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Welt aus dem Strohhalm

ICKERN Die ganze Welt kommt durch einen Strohhalm ins Haus. Die Ickerner Firma Volker Schulte Elektrotechnik bastelt im Rahmen eines Pilotprojekts in Schwerte an der Zukunft. Im Ortsteil Westhofen werden winzige Glasfaserkabel für den Anschluss von Fernsehen, Internet und Telefon von Haus zu Haus verlegt.

von Von Peter Wulle

, 06.11.2007
Die Welt aus dem Strohhalm

Bauleiter Jürgen Schäfer (Mitte) erklärt am Info-Stand in Schwerte das Glasfaser-Pilotprojekt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden