Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese kündigt Debüt-Album an

Berlin. Sie hauchte mit gewagten Auftritten der Burlesque-Kunst neues Leben ein. Jetzt hat Dita Von Teese ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt.

Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese kündigt Debüt-Album an

Dita Von Teese ist jetzt auch Sängerin. Foto: Nina Prommer

Als Burlesque-Tänzerin wurde Dita Von Teese zur Kultfigur. Aber längst reicht es der US-Amerikanerin nicht mehr, sich in enge Kosetts zu zwängen, sich fast nackt in einem riesigen Martini-Glas zu räkeln oder Mode zu entwerfen.

Dita Von Teese ist jetzt auch Sängerin und veröffentlicht Mitte Februar ihr Debüt-Album, das in Zusammenarbeit mit dem französichen Musiker Sébastien Tellier entstanden ist. Dabei war sie durchaus nicht frei von gewissen Ängsten.

„Ich bin keine professionelle Sängerin“, sagte Dita Von Teese laut Mitteilung. „Es ist sogar so, dass es mich sehr verunsichert meine eigene Stimme aufzunehmen. Aber ich habe großen Spaß an diesem Thrill, Dinge zu tun, die sich außerhalb meiner Komfortzone bewegen.“

Mit dem Song „Rendez-vous“ gibt es bereits eine erste feine Hörprobe: Elektronischer Pop mit herrlichem Hauch-Gesang - ein sehr französisch klingendes Lied, das für das selbstbetitelte Album einiges erhoffen lässt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden. Der deutsche Rapper Bausa hat mit seiner Single „Was du Liebe nennst“ den britischen Popstar Ed Sheeran vom Thron gestoßen. Dieser landete mit „Perfect“ nun auf dem zweiten Platz. Den dritten teilt er sich überdies mit Eminem. Und mit seinem Album „Divide“ hat er wieder einen Platz gut gemacht.mehr...

Berlin. Von der Schulbank in die Charts: DJ Felix Jaehn hat eine steile Karriere in den vergangenen Jahren hingelegt. Nun erscheint sein erstes Album. Sollte wieder ein Nummer-1-Hit in den USA dabei sein, will der 23-Jährige eine große Party schmeißen.mehr...

Berlin. Songschreiben als Therapie gegen Selbstzweifel und Ängste - bei Anna Burch hat das funktioniert. Das Debüt der jungen US-Amerikanerin bezaubert mit lässig-selbstbewusstem Indiepop.mehr...