Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bundeswehr bald mit „Umstandsmode“

,

Berlin

, 02.04.2018

Schwangere in Uniform: Die Bundeswehr bekommt eine Kollektion von „Umstandsmode“. Das steht nach einem Testlauf mit rund 80 Soldatinnen fest. Die flächendeckende Beschaffung soll noch in diesem Jahr eingeleitet werden, sagte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit werte man die Rückmeldungen aus und arbeite daran, die Spezialuniformen zu verbessern. Insgesamt wurden 500 Uniformsätze getestet - von der Feldbekleidung über Dienstanzüge bis hin zur Strumpfhose.