Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel zum Thema: Bremen

Bremen

Bremen. Werder Bremen kann im Auswärtsspiel bei Bayern München sehr wahrscheinlich mit Thomas Delaney planen. Der Däne solle bei den Hanseaten am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt.mehr...

Frankfurt/Main. Die DFB-Pokal-Spiele Bayer Leverkusen - Werder Bremen und FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg werden von der ARD übertragen. Der Deutsche Fußball-Bund gab am Dienstag auch die Termine des Viertelfinales bekannt. Am 6. Februar spielt neben Leverkusen gegen Bremen (Anpfiff 20.45 Uhr) auch der einzige verbliebene Drittligist SC Paderborn gegen Rekordsieger FC Bayern München (18.30 Uhr). Einen Tag später treffen Schalke und Wolfsburg (20.45 Uhr) sowie Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt und der FSV Mainz 05 (18.30 Uhr) aufeinander.mehr...

Erste Bundesliga

14.01.2018

Werder will auch in München mutig sein

Bremen. Immerhin ein Pünktchen. Zwar blieb der ersehnte Auftaktsieg gegen 1899 Hoffenheim aus, in Bremen sehen sie sich aber dennoch für den Abstiegskampf gerüstet. Daran ändert auch das schwere Programm in den kommenden Wochen nichts.mehr...

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss zum Rückrunden-Auftakt gegen 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr) auf Mittelfeldspieler Thomas Delaney verzichten.mehr...

Bremen. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt haben mit dem Aufbau eines neuartigen Gewächshauses in der Antarktis begonnen. Die Aussaat soll Anfang Februar erfolgen, Ende März könnten die ersten Salate und Radieschen geerntet werden. Das in Spezialcontainer integrierte Gewächshaus war per Schiff am 3. Januar im ewigen Eis angekommen. Mit Pistenbullys wurde es von der Schelfeiskante rund 20 Kilometer bis zur Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts geschleppt. In dem Gewächshaus sollen Gemüse und Kräuter ohne Erde und Tageslicht gedeihen.mehr...

Wissenschaft

11.01.2018

Frisches Gemüse in der Antarktis

Bremen. Schnee soweit das Auge reicht. Frisches Grün sucht man in der Antarktis vergeblich. Das soll ein neuartiges Gewächshaus ändern. Dort sollen bald Salat und Gemüse sprießen.mehr...

Bremen. Drei Tage vor dem Rückrundenstart haben Thomas Delaney und Aron Johannsson erneut beim Mannschafttraining des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen gefehlt.mehr...

Alicante. Eine Bus-Irrfahrt hätte Werder Bremen fast einen Tag mehr als geplant im Trainingslager in Spanien beschert. Werders Bundesliga-Profis wurden am Mittag wie geplant in Algorfa von einem spanischen Busfahrer abgeholt. Der sollte die deutsche Delegation zum Flughafen bringen und kutschierte sie nach Murcia. Werders Flieger ging indes vom rund 80 Kilometer entfernten Alicante aus. Als das Missverständnis bemerkt wurde, gab der Busfahrer noch einmal Gas und erreichte den Flughafen Alicante rechtzeitig.mehr...

Bremen/Alicante. Eine Bus-Irrfahrt hätte Werder Bremen fast einen Tag mehr als geplant im Trainingslager in Spanien beschert. Werders Bundesliga-Profis wurden am Montagmittag wie geplant in Algorfa von einem spanischen Busfahrer abgeholt.mehr...

San Pedro del Pinatar. Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat zum Abschluss des Trainingslagers in Spanien ein Testspiel gegen Twente Enschede klar mit 4:0 (3:0) gewonnen.mehr...

Algorfa. Fußball-Bundesligist Werder Bremen macht sich eine Woche vor dem Rückrundenstart gegen 1899 Hoffenheim keine Sorgen um den Einsatz der derzeit angeschlagenen Profis.mehr...

Bremen. Die Milchmarkt schwankt weiter stark. Das zeigt auch die Entwicklung des Milchgelds für die Bauern, das mal steigt und mal fällt. Die Großmolkerei DMK hat sich einen Strukturwandel verordnet. Was passiert mit den Preisen für wichtige Milchprodukte?mehr...

Bremen. Deutschlands größte Genossenschaftsmolkerei, das Deutsche Milchkontor, hat den Anteil an gentechnikfreier Milch erheblich ausgeweitet. Das sagte DMK-Vorstandschef Ingo Müller der Deutschen Presse-Agentur in Bremen. Solche Erzeugnisse enthalten keine gentechnisch veränderten Organismen. Außerdem schätzt das Management, dass Butter in Deutschland in Kürze wieder günstiger werden könnte.mehr...

Algorfa. Fußball-Bundesligist Werder Bremen verleiht den Linksverteidiger Ulisses Garcia an den 1. FC Nürnberg. Der Schweizer bleibt beim Zweitligisten bis zum Ende der Saison.mehr...

Algorfa. Der abstiegsbedrohte SV Werder Bremen sucht keinen kurzfristigen Ersatz für den verletzten Angreifer Fin Bartels und will sich nur langfristig verstärken.mehr...

Algorfa. Abwehrspieler Lamine Sané von Werder Bremen ist mit einem Tag Verspätung ins Trainingslager des Fußball-Bundesligisten im spanischen Algorfa gestartet.mehr...

Algorfa. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss nach Ansicht von Trainer Florian Kohfeldt seinen Kader in der Winterpause nicht verändern.mehr...

Auto und Verkehr

02.01.2018

E-Zapfsäulen: Soweit der Strom reicht

Hannover. Die Autokonzerne übertrumpfen sich mit Lob und Investitionen für E-Autos. Milliarden werden investiert, auch im VW-Land Niedersachsen. Die Kunden werden mit Prämien zum Umstieg gelockt. Die Attraktivität des E-Autos aber wird durch die Ladeinfrastruktur beeinflusst.mehr...

Köln. Viele Kegelvereine in Nordrhein-Westfalen haben massive Nachwuchsprobleme. Die Zahl der Mitglieder im Westdeutschen Kegler- und Bowlingverband ist von mehr als 11 000 im Jahr 1987 auf rund 2500 im vergangenen Jahr gesunken, wie Verbandschef Wilfried Rickert der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. „In den letzten 15 Jahren haben wir einen stetigen Mitgliederrückgang gehabt“.mehr...

Erste Bundesliga

01.01.2018

HSV und Werder starten nach Winterpause durch

Hamburg. Der HSV, Werder Bremen und Schalke 04 haben am Neujahrstag die Vorbereitungen auf die Bundesliga-Rückrunde aufgenommen. Alle drei Teams sind sofort per Flieger in ihre Spanien-Trainingslager gereist.mehr...

Bremen. Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung.mehr...

Bremen. Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung.mehr...

Bremen. Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung.mehr...

Bremen. Für viele Menschen gehören gute Vorsätze zu Neujahr wie Geschenke zu Weihnachten. Doch wie sie diese konkret umsetzen wollen, darüber machen sie sich oft keine Gedanken. Psychologen räumen den schnell gefassten Vorsätzen zum neuen Jahr deshalb keine großen Chancen ein. „Das ist wie ein Ritual - quasi das Bleigießen für die Seele“, sagt der Berliner Psychoanalytiker Hans-Werner Rückert. Am Ende des Jahres fühle man sich verpflichtet einen Vorsatz zu fassen, ergänzt der Psychologe Frank Wieber von der Universität Konstanz. „Wenn man nicht wirklich dahinter steht, scheitert man.“mehr...

Der Pokalerfolg gegen Freiburg hat die Stimmung in Bremen weiter verbessert. Die Lage des Clubs bleibt jedoch gefährlich. Deshalb dürfen sich die Werder-Profis in der Winterpause nicht gehen lassen.mehr...

Bremen. Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat sich von Trainer Sebastian Machowski getrennt. Der Club reagierte damit auf den schwachen Saisonstart des Teams.mehr...

Bremen. Zumindest im Pokal ist Bremen im Weserstadion eine Macht. Werder steht im Viertelfinale, doch im Bundesliga-Duell gegen Freiburg war es knapp. Und nach dem Abpfiff wurde es turbulent. Einer entschuldigte sich.mehr...

Freiburg. In seinem letzten Spiel des Jahres muss der SC Freiburg möglicherweise auf einige Stammspieler verzichten. Vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale bei Werder Bremen am Mittwoch (18.30 Uhr) gibt es laut Trainer Christian Streich „ganz viele Fragezeichen“.mehr...

Bremen. Bei der vorgezogenen Entscheidung über die Zukunft von Florian Kohfeldt als Chefcoach unterläuft Werder Bremen eine Panne. Unabhängig vom Pokalspiel gegen Freiburg ist klar: Kohfeldt bleibt. Der Viertelfinal-Einzug ist dennoch fast schon Pflicht.mehr...

Bremen. Florian Kohfeldt bleibt auch über die Winterpause hinaus Cheftrainer des SV Werder Bremen. Das teilte der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Abend via Twitter und auf seiner Homepage mit. Zuvor hatte es Verwirrung gegeben, weil eine von Werder um 12.04 Uhr veröffentlichte Meldung zunächst wieder verschwunden war. Um 21.21 Uhr folgte dann die offizielle Bestätigung.mehr...

Bremen. Florian Kohfeldt bleibt auch über die Winterpause hinaus Cheftrainer des SV Werder Bremen, teilte der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Montagabend via Twitter und auf seiner Homepage mit.mehr...

Bremen. Bei einer Schlägerei zwischen gewaltbereiten Bremer Ultras und Gästen einer Kneipe sind in der Hansestadt mindestens fünf Menschen verletzt worden. In dem Lokal am Steintor wurden nach dem enttäuschenden 2:2-Unentschieden in der Bundesligapartie gegen Mainz 05 die Scheiben eingeworfen. Mehrere Menschen seien in Gewahrsam genommen worden, so die Polizei. Wie schwer die Verletzungen der Betroffenen waren, ist noch unklar. Verschiedene Medien berichteten, dass es sich bei den Kneipengästen um Personen aus der Neonazi- und Hooligan-Szene gehandelt haben soll.mehr...

Bremen. Nach der Bundesliga-Partie Bremen gegen Mainz 05 haben sich etwa 80 Werder-Ultras mit Kneipengästen in der Bremer Innenstadt geprügelt. „Die gewaltbereiten Fans schlugen Scheiben ein, es flogen Tische und Stühle“, sagte ein Polizeisprecher. Sechs Menschen wurden bei der Schlägerei leicht verletzt. Verschiedene Medien hatten berichtet, dass es sich bei den Gästen der Kneipe um Personen aus der Neonazi- und Hooligan-Szene gehandelt haben soll. Die Polizei bestätigte das zunächst nicht. Hier müsse man die Ermittlungsergebnisse abwarten.mehr...

Bremen. Die Eurofighter-Pilotin Nicola Baumann will nicht länger als „Astronautin“ ins All fliegen. Sie ist bei dem gleichnamigen privaten Projekt ausgeschieden, das 2020 erstmals eine deutsche Frau zur Internationalen Raumstation (ISS) schicken will. Die Entscheidung sei einvernehmlich gewesen, sagte eine Sprecherin der in Bremen gegründeten Initiative am Donnerstag. Die Gründe wollte sie nicht nennen. Baumann hatte sich im April zusammen mit der 34-jährigen Meteorologin Insa Thiele-Eich gegen 400 Bewerberinnen durchgesetzt. Die Organisatoren wollen jetzt eine Nachfolgerin suchen, die in den kommenden zwei Jahren für eine Mission im All trainieren wird.mehr...

Bremen. Die Eurofighter-Pilotin Nicola Baumann will nicht länger als „Astronautin“ ins All fliegen. Sie ist bei dem gleichnamigen privaten Projekt ausgeschieden, das 2020 erstmals eine deutsche Frau zur Internationalen Raumstation ISS schicken will. Die Entscheidung sei einvernehmlich gewesen, sagte eine Sprecherin der Initiative. Die Gründe wollte sie nicht nennen. Baumann hatte sich im April zusammen mit der 34-jährigen Meteorologin Insa Thiele-Eich gegen 400 Bewerberinnen durchgesetzt. Die Organisatoren wollen jetzt eine Nachfolgerin suchen.mehr...

Erste Bundesliga

14.12.2017

Karibik-Kicker Bailey verzückt die Liga

Leverkusen. Seit Wochen spielt Leon Bailey überragend. Der Jamaikaner ist das Gesicht des Aufschwungs von Bayer Leverkusen. Für viele ist er aktuell einer der besten Spieler der Fußball-Bundesliga.mehr...

Leverkusen. Bayer Leverkusen hat seine beeindruckende Serie fortgesetzt und einen Champions-League-Platz erobert, Werder Bremen droht dagegen das Überwintern auf einem Abstiegsplatz. Durch das 1:0 (1:0) blieb die Werkself am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga zum elften Mal in Folge ungeschlagen und verbesserte sich auf Platz vier. Sollte Bayer, für das Lucas Alario (11.) am Mittwochabend erfolgreich war, am letzten Spieltag des Jahres auch bei Hannover 96 gewinnen, würde das Auftaktspiel der Rückrunde am 12. Januar gegen Herbstmeister Bayern München zu einem echten Kracher werden.mehr...

Bremen. Bundesligist Werder Bremen ist mit dem angeschlagenen Kapitän Zlatko Junuzovic zum Auswärtsspiel zu Bayer Leverkusen gereist. Der Österreicher absolvierte am Dienstag nur eine individuelle Einheit.mehr...

Bremen. Die Bundesliga-Saison ist für Angreifer Fin Bartels von Werder Bremen mit hoher Wahrscheinlichkeit beendet. Erste Vermutungen, wonach sich der 30 Jahre alte Fußballprofi am Samstag beim 2:1 bei Borussia Dortmund die linke Achillessehne gerissen hat, bestätigten sich. Bartels wurde nach Vereinsangaben bereits operiert. Der Leistungsträger fällt damit rund sechs Monate aus und könnte frühestens zum Ende der Saison wieder zum Einsatz kommen.mehr...

Dortmund. Das Duo Bartels/Kruse hatte zuletzt großen Anteil am Aufschwung Werder Bremens. Nach dem 2:1-Coup in Dortmund wird es aber zum zweiten Mal in dieser Spielzeit unfreiwillig getrennt. Fin Bartels verletzte sich schwer und fällt wohl für den Rest der Saison aus.mehr...

Dortmund. Die Schonfrist von Peter Bosz scheint abgelaufen. Nach dem 1:2 gegen Bremen gab es beim Revierclub eine lange Krisensitzung. Gut möglich, dass schon am heutigen Sonntag ein Nachfolger präsentiert wird.mehr...

Dortmund. Die Tage von Peter Bosz bei Borussia Dortmund scheinen gezählt. Beim 1:2 (1:1) in der von Medien als Endspiel für Bosz deklarierten Partie gegen Werder Bremen musste das Team des niederländischen Fußball-Lehrers am Samstag einen weiteren empfindlichen Rückschlag hinnehmen. Damit setzte der BVB seine Negativserie mit nunmehr acht Bundesligaspielen ohne Sieg fort. Vor 81 160 Zuschauern im Signal Iduna Park besiegelten die Bremer Torschützen Maximilian Eggestein (26.) und Theodor Gebre Selassie (65.) die bereits fünfte Saisonniederlage des Revierclubs.mehr...

Dortmund. Trainer Bosz steht bei Borussia Dortmund weiter unter Druck. Gegen Werder Bremen hilft dem Niederländer nur ein Sieg. Kurios: Für seinen Vorgänger Klopp und Tuchel waren die Heimspiele gegen Werder jeweils die letzten Bundesligaspiele mit dem BVB.mehr...

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen will im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) den ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern. „Ich bin davon überzeugt, dass wir gewinnen können“, sagte Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney am Donnerstag. „Dortmund hat im Moment eine schwere Zeit. Warum sollten wir dort nicht siegen können?“mehr...

Auto und Verkehr

06.12.2017

Autonomes Fahren: Mehr Fragen als Antworten

Bremen. Das Auto der Zukunft surrt emissionsfrei, leise und mit E-Antrieb über die Straßen. Während der Fahrer Zeitung liest, Videos guckt oder an Telefonkonferenzen teilnimmt. So könnte es einmal sein. Doch es müssen noch viele Fragen geklärt werden - nicht nur technologische.mehr...

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann für das Spiel bei Borussia Dortmund wieder mit Verteidiger Luca Caldirola planen. Der zuletzt angeschlagene Italiener sei für die Partie am Samstag „auf jeden Fall ein Thema“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt.mehr...

Bremen. In Bremen wächst die Zuversicht, den geeigneten Coach für den Kampf gegen den Abstieg gefunden zu haben. Florian Kohfeldt macht einzelne Spieler und das gesamte Spiel besser. Auch Überzeugung und Wille sind zurück. Das 1:0 im engen Duell gegen Stuttgart gilt als Signal.mehr...

Bremen. Eigentlich hätte das intensive Duell Bremen gegen Stuttgart keinen Sieger verdient gehabt. Dennoch gewann Werder wegen eines vermeintlichen Fouls. Die Gäste sind deswegen außer sich. Erneut sorgt der Videobeweis zudem für Diskussionen.mehr...

Bremen. Der französische Philosoph Étienne Balibar ist mit dem Hannah-Arendt-Preis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit seinen unermüdlichen Einsatz für ein gerechteres Europa.mehr...

Bremen. Nach ihrer Herztransplantation lebt Chantal Bausch ein fast normales Leben. Sie spielt Hockey in der Regionalliga, nimmt an internationalen Sportwettkämpfen teil - doch trotzdem ist immer die Furcht da, dass ihr Leben gleich vorbei sein könnte.mehr...

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr) neben Zlatko Junuzovic auch wieder auf Thomas Delaney bauen. Der dänische Mittelfeldspieler fehlte in den vergangenen Tagen wegen Probleme am Zeh.mehr...

Bremen. Weltweit setzen Autohersteller so stark wie nie auf emissionsfreie Antriebe, automatisierte Fahrfunktionen und digitale Vernetzung. Der Trend zu „E-Mobility“ wird von Regierungen forciert und mit Milliardenprogrammen flankiert.mehr...

Bremen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte gibt heute seine Entscheidung im Fall eines aus Bremen nach Russland abgeschobenen Islamisten bekannt. Der in Dagestan geborene und in Bremen aufgewachsene 18-Jährige war von den Bremer Behörden als Gefährder mit Kontakten zur Terrormiliz IS eingestuft worden. Der Mann argumentierte dagegen, dass ihm in seinem Geburtsland Folter, Überwachung oder Verhaftung drohten. Der EGMR hatte erst angeordnet, eine Abschiebung vorläufig auszusetzen, diese Anordnung später aber ausgesetzt. Der Mann wurde daraufhin nach Moskau abgeschoben.mehr...

Mainz. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sieht in der SPD keine Mehrheit für eine große Koalition im Bund. „Es sind in der Partei viel weniger als 50 Prozent“, sagte die SPD-Politikerin in Mainz über eine Wiederauflage der GroKo zwischen SPD und Union. „Eine Wiederauflage der großen Koalition wäre nicht dienlich für die Demokratie“ und es gebe das Risiko einer weiteren Schwächung der Volksparteien, so Dreyer. Sie wird auf dem kommenden SPD-Bundesparteitag für den stellvertretenden Parteivorsitz kandidieren.mehr...

Bremen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft vermisst ein Gesamtkonzept für die schnelle Integration geflüchteter Kinder und Jugendliche in das deutsche Schulsystem. Es gebe immer noch zu wenige Lehrer und Sozialpädagogen, und oft müssten Kinder lange warten, bis sie einer Schule zugewiesen würden, sagte GEW-Chefin Marlis Tepe bei der Vorstellung der Studie „Chancen und Hoffnung durch Bildung“. Viele Kinder kämen nach Jahren der Flucht traumatisiert in Deutschland an. „Ihre erste Schulklasse ist für sie auch ihr erster sicherer Hafen.“mehr...

Leipzig. Mit dem 2:0 gegen Bremen verbuchen Werner und Co. 13 Punkte aus den Spielen, die sie im Anschluss an ihre Champions-League-Partien bestritten. Eine bessere Bilanz als die erfahrenen Bayern. Derweil verlängert Sportdirektor Rangnick bis 2021.mehr...

Leipzig. Mit dem 2:0 gegen Bremen verbuchen Werner und Co. 13 Punkte aus den Spielen, die sie im Anschluss an ihre Champions-League-Partien bestritten. Eine bessere Bilanz als die erfahrenen Bayern. „Uns gelingt es, fokussiert zu bleiben“, meint Trainer Hasenhüttl.mehr...

Bremen. Werder Bremens Kapitän Zlatko Junuzovic hat seine Zukunft beim Fußball-Bundesligist offen gelassen: „Es gab kürzlich ein Treffen zwischen meinem Berater und Frank Baumann, aber ohne ein Angebot.“mehr...

Bremen. In das Innere blicken, den Dingen auf den Grund gegen: Schon vor 100 Jahren begeisterte man sich für das Phänomen Transparenz. Eine Ausstellung in Bremen stellt die gläserne Welt vor.mehr...

Bremen. Eigentlich wollte eine Mutter in Bremen nur ihr Kind zur Kita bringen - doch sie fuhr aus Versehen mitten in den Kindergarten hinein. Das Auto der 33-Jährigen krachte am Mittwochmorgen in die Fensterfront, teilte eine Polizeisprecherin mit.mehr...

Bremen. Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der Antarktis gibt es das sonst monatelang nicht. Doch Zabels eigentliches Ziel ist der Weltraum.mehr...

Bremen. Tradition verpflichtet. Werder Bremen sieht sich noch immer als großen Verein in der Fußball-Bundesliga. Trotz der tristen sportlichen Lage träumen Macher und Mitglieder von den Triumphen der Vergangenheit. Ein ehemaliger Erfolgsgarant soll zurückkommen.mehr...

Bremen. Viel Kritik gibt es bei Werder Bremens Hauptversammlungen traditionell nie. Dabei geht das Selbstverständnis deutlich über die sportliche Situation hinaus. Dennoch gab es Lob für Sportchef Baumann. Auch weil er sich gegen TV-Kommentator Reif wehrte.mehr...

Erste Bundesliga

20.11.2017

Werder-Sportchef Baumann trotzt Reif-Kritik

Bremen. Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat sich bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten erstmals deutlich gegen die scharfe Kritik von TV-Kommentator Marcel Reif gewehrt.mehr...

Bremen. Werder Bremen bezieht nun doch ein Trainingslager während der Winterpause. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist hat dafür seine ursprünglich geplante Turnierteilnahme am 6. Januar in Bielefeld abgesagt.mehr...

Bremen. Werder Bremen feiert den ersten Saisonsieg und den Dreifach-Torschützen Max Kruse. Mit dem Hattrick-Held blüht auch ein anderer Spieler wieder auf.mehr...

Bremen. Werder Bremen ist beim Heimspiel-Debüt des neuen Cheftrainers Florian Kohfeldt der erste Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga gelungen. Die Hanseaten setzten sich zum Abschluss des zwölften Spieltages gegen Hannover 96 mit 4:0 durch. Fin Bartels und ein Hattrick von Max Kruse machten den ersten Punktspiel-Erfolg nach 204 Tagen möglich. Die Bremer verbesserten sich durch den Sieg gegen Hannover auf Platz 16. Der Aufsteiger aus Niedersachsen fiel auf Rang acht zurück.mehr...

Bremen. Der Bremer Literaturpreis ist einer der ältesten und bedeutendsten Literaturpreise der Bundesrepublik und wurde erstmals 1954 vergeben. Die Preisverleihung ist für den 29. Januar 2018 im Bremer Rathaus geplant.mehr...

Bremen. An Selbstvertrauen mangelt es Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt nicht. „Ich bin davon überzeugt, dass wir das Spiel als Sieger verlassen werden“, sagte Kohfeldt vor seinem Debüt als Chefcoach in der Fußball-Bundesliga im Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (18.00 Uhr).mehr...

Bremen. Werders junger Coach Kohfeldt startet im Nord-Duell mit Hannover den zweiten Teil seiner Bewerbungsrunde. Bis Weihnachten muss sich der 35-Jährige erneut beweisen. Die Vorzeichen dafür stehen schlecht. Sportchef Baumann wird auch wegen Kohfeldts Beförderung kritisiert.mehr...

Bremen. Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode hat den zuletzt arg kritisierten Sportchef Frank Baumann in Schutz genommen. „Wir stehen alle hinter Frank und seinen Entscheidungen“, sagte Bode dem Internetportal Deichstube.de.mehr...

Wissenschaft

15.11.2017

Bis hinter den Mond und wieder zurück

Bremen. Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff „Orion“ Ende 2019 starten. Gebaut wird es in den USA und in Bremen.mehr...

Bremen. In Bremen entsteht zurzeit ein Raumschiff, das Menschen künftig tief ins All bringen soll. Mehr als 150 Ingenieure und Techniker bauen beim Raumfahrtkonzern Airbus das Europäische Servicemodul ESM zusammen. Gemeinsam mit der Astronautenkapsel bildet es die neue US-Raumfähre „Orion“. Sie soll Ende 2019 zunächst unbemannt ins All fliegen und den Mond umkreisen. Das Servicemodul beinhaltet das Haupttriebwerk. Zudem reguliert es die Temperatur im Inneren der Raumkapsel und sorgt für Strom, Wasser und die Luft zum Atmen. Der erste bemannte Flug ist für 2021 geplant.mehr...

Bremen. Werder Bremens neuer Chefcoach Florian Kohfeldt sieht in den missverständlichen Aussagen von Sportchef Frank Baumann zur Trainersuche kein Problem. „Ich spüre einhundert Prozent Vertrauen“, sagte Kohfeldt. „Ich habe nullkommanull das Gefühl, dass ich geschwächt werde.“mehr...

Bremen. Werder Bremen versucht es im Abstiegskampf zum dritten Mal nacheinander mit dem Coach der zweiten Mannschaft. Allerdings nicht ganz freiwillig. Am Sonntag verteidigte er noch einmal seine Ansichten.mehr...

Bremen. Werder Bremen versucht es im Abstiegskampf zum dritten Mal nacheinander mit dem Coach der zweiten Mannschaft. Allerdings nicht ganz freiwillig.mehr...

Bremen. Florian Kohfeldt wird bis mindestens zur Winterpause Cheftrainer bei Werder Bremen. Der 35-Jährige wurde laut Mitteilung des Fußball-Bundesligisten befördert, nachdem er die Mannschaft nach der Trennung von Alexander Nouri zunächst als Interimscoach betreut hatte.mehr...

Bremen. Florian Kohfeldt wird bis mindestens zur Winterpause Cheftrainer bei Werder Bremen. Der 35-Jährige wurde laut Mitteilung des Fußball-Bundesligisten vom Freitag befördert, nachdem er die Mannschaft nach der Trennung von Alexander Nouri zunächst als Interimscoach betreut hatte.mehr...

Bremen. Dritter Versuch mit dem Trainer der zweiten Mannschaft: Nach Skripnik und Nouri versucht es der abstiegsbedrohte SV Werder Bremen mit Kohfeldt - zumindest bis zur Winterpausemehr...

Bremen. Eine mögliche Trainerverpflichtung Werder Bremens von Adi Hütter ist endgültig geplatzt. Der Österreicher verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei den Young Boys Bern um eine weitere Saison, teilte der Tabellenführer der ersten Schweizer Fußballliga mit.mehr...

CD-Kritik

09.11.2017

Julia Engelmann mag Happy Ends

Bremen. Mit einem Gedicht landete Julia Engelmann vor Jahren einen Internethit. Heute ist sie erfolgreiche Vollzeit-Poetin. Jetzt bringt sie ein musikalisches „Poesiealbum“ heraus.mehr...

Bremen. Werder Bremens Interimscoach Florian Kohfeldt hat Gefallen an seiner Aufgabe als Profitrainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten gefunden.mehr...

Bremen. Bei einem mutmaßlichen Anschlag ist in Bremen ein Auto durch einen Sprengsatz beschädigt worden. Verletzt wurde niemand. Anwohner hatten in der vergangenen Nacht eine laute Explosion gehört und die Polizei informiert. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie den demolierten Wagen. Die Polizei hat noch in der Nacht mit der Spurensicherung begonnen und sucht nach Zeugen. Der Sprengsatz detonierte an dem Auto, das in einer Straße im Stadtteil Vahr stand. Das Viertel galt als sozialer Brennpunkt, inzwischen wohnen dort Menschen unterschiedlichen Alters, Bildung und Herkunft.mehr...

Bielefeld. Die Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und Hannover 96 nehmen am 6. Januar an einem Turnier in Bielefeld teil. Neben den beiden Nordclubs spielen bei der Veranstaltung zur Vorbereitung auf die Rückrunde auch Arminia Bielefeld und der Bundesliga-Konkurrent 1. FC Köln teil. 96 spielt gegen Bielefeld um den Einzug ins Finale, Werder trifft auf Köln. Die Spieldauer beträgt jeweils 2 x 30 Minuten.mehr...

Hamburg. Fußball-Bundesligist Hamburger SV spielt erstmals in dieser Saison mit Junioren-Nationalspieler Jann-Fiete Arp. Der 17 Jahre alte Mittelstürmer steht am Samstag in der Partie gegen den VfB Stuttgart in der Startelf.mehr...

Bremen. Mit der Trägerrakete Ariane 6 will Europa neue Wege beschreiten - nicht nur technisch: Kosten und Fertigungszeit sollen sich im Vergleich zum Vorgängermodell Ariane 5 halbieren.mehr...

Bremen. Mit der Trägerrakete Ariane 6 will Europa neue Wege beschreiten - nicht nur technisch: Kosten und Fertigungszeit sollen sich im Vergleich zum Vorgängermodell Ariane 5 halbieren. Möglich mache das eine fließbandähnliche Produktion, bei der die Maschinen immer ausgelastet seien, sagte der Standortleiter des Herstellers Ariane Group in Bremen, Jürgen Lassmann. Die Rakete soll wiederzündbar sein und dadurch Satelliten in unterschiedlichen Umlaufbahnen aussetzen können.mehr...

Bremen (dpa) Nach den tödlichen Schüssen in einem Supermarkt in Bremen hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Der 30 Jahre alte Mann erschien am Nachmittag mit seinem Anwalt auf einem Polizeirevier in der Innenstadt. Er wurde festgenommen. Gegen den Mann, der nach der Tat geflohen war, lag ein Haftbefehl wegen Mordes vor. Er soll am Donnerstag auf einen 25-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen geschossen haben. Der junge Mann war kurz danach seinen Verletzungen erlegen.mehr...

Frankfurt/Main. Trotz der 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt hat der bisherige Interimscoach Florian Kohfeldt weiter die Chance, zum neuen Cheftrainer bei Werder Bremen aufzusteigen. „Es ist klar, dass Florian die Benchmark ist“, sagte der Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, nach dem Spiel in Frankfurt. Die Vereinsführung des Fußball-Bundesligisten will bis zum nächsten Spiel in zwei Wochen gegen Hannover 96 entscheiden, ob sie Kohfeldt dauerhaft zum Nachfolger von Alexander Nouri befördert oder einen erfahrenen Trainer verpflichtet.mehr...

Frankfurt/Main. Der Tabellenvorletzte Werder Bremen bleibt in der Fußball-Bundesliga weiter ohne Sieg. Zwar traf der Finne Niklas Moisanderim Freitagspiel bei Eintracht Frankfurt zum ersten Mal für die Bremer seit 508 torlosen Minuten, doch unterlagen die Bremer am Ende beim Trainer-Debüt von Florian Kohfeldt mit 1:2. Der Koate Ante Rebic hatte nach 17 Minuten die Gastgeber mit einem Traumtor von der linken Strafraumecke in Führung gebracht. Den Siegtreffer der Gastgeber erzielte der Franzose Sebastien Haller eine Minute vor dem Abpfiff.mehr...

Bremen. Die Frage, ob Florian Kohfeldt dauerhaft Werder Bremens Proficoach wird oder doch noch ein erfahrener Trainer verpflichtet wird, ist knifflig. So paradox es klingt: Bei der Niederlage in Frankfurt sammelte Kohfeldt weiter Pluspunkte. Baumann will sich Zeit lassen.mehr...