Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bombenentschärfung legt Berliner Innenstadt zeitweise lahm

Berlin.

Wegen einer Bombenentschärfung werden am Vormittag Teile der Berliner Innenstadt zeitweise lahmgelegt. Experten wollen die britische 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich machen. Um die 10 000 Menschen, die in einem Radius von 800 Metern um den Fundort leben, müssen ihre Wohnungen verlassen. Der Hauptbahnhof wird vorübergehend gesperrt. Von der Evakuierung betroffen sind auch das Bundeswirtschaftsministerium, der BND und ein Teil des Bundesverkehrsministeriums. Auch die Charité und das Bundeswehrkrankenhaus müssen teilweise geräumt werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. ALBA Berlin hat als erste Mannschaft das Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft erreicht. Die Berliner gewannen gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 91:88 und entschieden die Best-of-Five-Halbfinalserie mit 3:0 für sich. Im Endspiel trifft ALBA auf Titelverteidiger Brose Bamberg oder Pokalsieger Bayern München.mehr...

Berlin. Techno, Boote, bunte Fahnen: Tausende Gegner der AfD haben eine Demonstration der Rechtspopulisten durch das Berliner Regierungsviertel mit friedlichem Protest begleitet. Rund 5000 AfD-Anhänger aus mehreren Bundesländern versammelten sich am Hauptbahnhof und zogen zum Brandenburger Tor. Die befürchteten Zusammenstöße mit linksautonomen AfD-Gegnern blieben aus. An den Gegendemonstrationen beteligten sich nach Polizeiangaben rund 25 000 Menschen.mehr...

Berlin. Die früheren Bundesligisten 1860 München, Energie Cottbus und KFC Uerdingen haben den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga perfekt gemacht. München reichte nach dem 3:2 im Hinspiel gegen Saarbrücken ein 2:2, um sich durchzusetzen. Cottbus genügte gegen Flensburg nach dem 3:2 im Hinspiel ein 0:0. Uerdingen führte beim Rückspiel bei Waldhof Mannheim mit 2:1, als das Spiel wegen Fan-Ausschreitungen vorzeitig abgebrochen wurde. Auch das Hinspiel hatten die Krefelder mit 1:0 für sich entschieden.mehr...