Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Schwerte
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

Jörg Rost sorgt für das Licht, Künstler sorgen für passende Musik - am Freitag und Samstag, 14./15. Dezember, gibt es Konzerte in der Kirche Villigst. Hier können Sie Karten gewinnen. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Diebstahl

Warum es wichtig ist, EC- und Kreditkarten sofort zu sperren

Wenn die EC-Karte weg ist, muss man schnell sein. Nur so kann man sein Konto schützen. Ansonsten wird es für Banken und Sparkassen zur Einzelfall-Entscheidung. Und die kann ärgerlich enden. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Im Video erklärt

21 Fakten rund um den Weihnachtsbaum - Waldbauern aus Schwerte erklären

Wie lange wächst der Weihnachtsbaum? Warum piekst der eine und der andere nicht? Wieso sind oben Kerben im Stamm? Zwei Waldbauern aus Schwerte-Ergste erklären im Video, was wichtig ist. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Unterbringung

Kosten für Flüchtlinge: Schwerte erhält deutlich mehr Geld vom Land NRW

Wer trägt die Kosten für Unterbringung und Unterhalt von Flüchtlingen? Die Städte und Gemeinden - also unter anderem Schwerte. Jetzt gibt es wenigstens deutlich mehr Geld vom Land NRW. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Im Reiche des Wassers

Treffen an Heiligabend in Schwerte? Wie sieht es aus für 2018?

Wohin vor der Bescherung? Kann ich alte Freunde treffen? Gibt es am 24. Dezember 2018 wieder eine Party „Im Reiche des Wassers“? Und falls nicht? Gibt es eine Draußen-Alternative? Von Björn Althoff

Was ist wichtiger - Arbeit oder Privatleben? Was macht glücklicher - privater oder beruflicher Erfolg? Die Geschichte eines Selbstständigen aus Schwerte - und was eine Expertin dazu sagt. Von Björn Althoff

Wer hatte Grün? Der Audi-A3-Fahrer oder die Frau, die am Steuer eines VW Fox saß? Das war unklar. Sicher hingegen: Keines der Autos konnte nach einem Unfall in Ergste noch fahren. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Wirtschaftswunder

Das Jahr 1961 - als es in Schwerte zwölf Arbeitslose gab

1961 war die Welt eine ganz andere. Das steckt auch in den Zahlen, die in den Zusammenstellungen der Stadt stehen. Die Menschen in Schwerte hatten keine Probleme, einen neuen Job zu finden. Von Björn Althoff

Wo kann ich abends in Schwerte parken - vor allem am Wochenende? Wieso ist die Tiefgarage am Markt eigentlich nicht länger offen? Zwei Fragen, die man sich ab 2019 nicht mehr stellen muss. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Stiftung für Wasser

Warum sich ein Extremsportler aus Schwerte auf die Äthiopien-Reise mit Neven Subotic freut

Hunderte Kilometer durch Nepal zu Fuß, durch bitterarme Dörfer. Doch Marcel Martens sagt: Das war nichts im Vergleich zu dem, was 2019 kommt. Bei der nächsten Aktion für Neven Subotic. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Arbeitsmarkt

So stark ist die Arbeitslosenquote in Schwerte von 1997 bis 2018 gesunken

4,9 Prozent - diesen Minus-Rekord für Schwerte hat die Agentur für Arbeit gemeldet. Grafiken zeigen: Die Arbeitslosenquote sank tatsächlich enorm. Doch was steckt hinter den Zahlen? Von Björn Althoff

Kurios: Ein Filmemacher aus Schwerte hat einen Preis für seinen Kurzfilm gewonnen. Öffentlich gezeigt wurde „Mia“ allerdings noch nie. Tom Sielemann sagt: Das muss kein Nachteil sind. Von Björn Althoff

Ist das tatsächlich ein Stadtwerke-Mitarbeiter an der Haustür? Will der die Zählerstände von Strom und Gas ablesen? Oder ist das ein Betrüger? Die Stadtwerke Schwerte geben Auskunft. Von Björn Althoff

Es wird eine der größten Veranstaltungen im Jahr 2019: Mehr als 100.000 Besucher dürften um Fronleichnam zum evangelischen Kirchentag in Dortmund kommen. Auch Schwerte bereitet sich vor. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Folge der Trockenheit

Schwerter Tankstellen-Besitzer sorgt sich: Wird genügend Benzin und Diesel geliefert?

Bekomme ich noch Benzin und Diesel an den Tankstellen in Schwerte? Sind schon Füllstände auf Null gefallen? Ein Tankstellen-Chef aus Westhofen weiß, was in diesem Moment passiert. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Stadt-Finanzen

Schwerte muss nicht mehr für DDR-Schulden zahlen - und spart ab 2019 Geld

Den „Fonds Deutsche Einheit“ gibt es nur noch 2018 - aber ab 2019 nicht mehr. Das hat Auswirkungen, über die man sich bei der Stadt Schwerte freut. Auch wenn man dort auf Details wartet. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Arbeitsmarkt

Arbeitslosen-Quote fällt in Schwerte unter fünf Prozent

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten ist die Arbeitslosenquote in Schwerte unter die Fünf-Prozent-Marke gesunken. Wobei: Das heißt nicht, dass 95 Prozent der Erwerbsfähigen auch einen Job haben. Von Björn Althoff

Ein Leichtverletzter und 9000 Euro Sachschaden - das sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstagmittag in Schwerte ereignet hat. Es fing damit an, dass eine Ampel auf Rot sprang. Von Björn Althoff

Wieder ein Raub nach dem Besuch der Schwerter Kirmes: Am Montagabend haben sich Unbekannte aus dem Portemonnaie eines 17-Jährigen bedient - und sind anschließend handgreiflich geworden. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Hundesteuer

Ermittler finden nicht angemeldete Hunde in Schwerte - Die Stadt profitiert

Wie viele Hunde gibt es in Schwerte? Gibt es noch welche, deren Besitzer keine Steuern bezahlen? Um das herauszufinden, hatte die Stadt externe Kontrolleure beauftragt. Die wurden fündig. Von Björn Althoff

Für den Abriss des alten Essmann-Gebäudes an der Hüsingstraße brauchen die Arbeiter Platz. Deshalb muss die Kreuzung vor dem Eingang zur Fußgängerzone gesperrt werden. Für einige Stunden. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Bad- und Heizungsbetrieb

Hesse – gegründet vor 150 Jahren, als es keine Heizungen, Strom oder fließend Wasser gab

Einen 150. Geburtstag – wie viele Handwerksbetriebe erleben den? Bad und Heizung Hesse aus Schwerte feiert 2018 ein solches Jubiläum. Im Gründungsjahr war die Welt noch eine ganz andere. Von Björn Althoff

Die Eltern von 400 Kindergartenkindern müssen sich in dieser Woche festlegen: An welche Grundschule in Schwerte wollen sie im Sommer? Die Entscheidung wird aber anderswo gefällt. Von Björn Althoff

Ausgerechnet in der Nähe des ehemaligen KZ-Außenlagers in Schwerte hat es am Freitagabend ein Konzert mit rechtsextremen Musikern gegeben. Offiziell hieß es: nur eine Trauerfeier. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Azubi-Mangel

Sieben Stellen unbesetzt - Die JVA Schwerte sucht junge Mitarbeiter

Was muss man mitbringen, um im „Knast“ zu arbeiten? Kaum etwas? Falsch, sagt Gabriele Harms, die Leiterin der Justizvollzugsanstalt in Ergste. Sie sucht Mitarbeiter, doch die müssten einiges können. Von Björn Althoff

Nach einem schweren Unfall ist die A1 bei Schwerte am Donnerstagmorgen vollgesperrt gewesen. Auf A1 und A45 bildeten sich lange Staus. Zudem war ein Mensch auf dem Seitenstreifen. Von Björn Althoff

Ein Angriff aus dem Nichts, das Opfer wird schwer verletzt und ausgeraubt – zuletzt gab es mehrere solcher Fälle in Schwerte. Ist es heute gefährlicher auf den Straßen als früher? Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Gesundheit

Der Schlaganfall: Die Gefahr kommt aus dem Nichts

„Schlaganfall? Kann mir nicht passieren.“ Das hören die Mitglieder der Selbsthilfegruppe oft. Doch sie wissen: Das stimmt nicht. Schlaganfälle kommen aus dem Nichts. So wie bei Friedhelm Kirchhoff. Von Björn Althoff

Kann die Familie Ahlers den Abriss ihres Hauses an der Unteren Meischede noch verhindern? Mittlerweile steht fest: Darüber entscheidet bald ein Gericht. Es läuft eine Klage. Von Björn Althoff

Trotz des schlechten Wetters sind viele Hundert Besucher zum Gemeindefest von St. Christophorus nach Holzen gekommen. Kein Wunder: Es gab in den Zelten viele Angebote. Von Björn Althoff

Wie viele Autofahrer in Schwerte lassen sich ablenken? Das wollte die Polizei am Donnerstag wissen. Egal, ob das Handy die Ursache war oder der Nachwuchs auf dem Rücksitz. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Kieselrot

Gutachter-Streit um giftigen Boden verzögert die Spielplatz-Sanierung

Wann tut sich etwas am Spiel- und Bolzplatz? Wann beginnen an der Lichtendorfer Straße die Arbeiten zur Beseitigung der giftigen Asche? Nicht so bald – und das liegt nicht an der Stadt. Von Björn Althoff

Ein Straßenschaden in der Baustelle auf der A1 – diese Entdeckung haben Bauarbeiter gemacht. Zwischen Schwerte und dem Kreuz Dortmund/Unna ist die Autobahn nur noch einspurig. Von Björn Althoff

Mehrere tausend Euro haben die Eltern schon gesammelt für den kleinen Anton (1), der an Muskelschwund erkrankt ist. Doch es ist nicht die reine Summe, die sie staunen lässt. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Verhalten im Wald

10 Dinge, die Sie im Wald dürfen - und 10 Dinge, die verboten sind

Was darf ich tun im Wald? Einiges ist klar, Manches ist einleuchtend, Anderes ist kompliziert.Wir listen zehn Dinge auf, die in den Wäldern erlaubt sind – und zehn Dinge, die verboten sind. Von Björn Althoff

Ein 18-jähriger Jogger ist am Donnerstagabend in Schwerte überfallen worden. Drei Männer griffen ihn an und nahmen sein Handy mit. Doch der 18-Jährige wehrte sich. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Lebensmittel

Was der heiße Sommer für den Brötchenpreis bedeutet

Trockener Sommer, magere Ernte, ein höherer Mehlpreis – also auch steigende Preise bei Brot und Brötchen? Ganz so einfach ist das nicht. Außerdem ist Mehl nicht gleich Mehl. Von Holger Bergmann, Björn Althoff

Acht Polizisten haben zum 1. September ihren Dienst auf der Wache in Schwerte angetreten – die meisten nach dreijährigem Studium. Aber es gibt noch Jüngere in den Streifenwagen. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Rathaus-Öffnungszeiten

Bürgerbüro in Schwerte samstags öffnen? Was dafür spricht und was dagegen

Samstags auf den Markt, dann ins Bürgerbüro, um einen neuen Pass zu beantragen? Das geht in Schwerte nicht. Die CDU will das ändern. Die Stadt nennt Gründe, die dagegen sprechen. Von Björn Althoff

Welche Grundschule in Schwerte ist die beste? Das fragen sich die Eltern, deren Kinder im Sommer 2019 eingeschult werden. Alle Schulen öffnen im September 2018 ihre Türen. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Gymnasien

Rückkehr zu G9 beginnt in Schwerte am Mittwoch

Fünftklässler, die am Mittwoch ihren ersten Tag an den Schwerter Gymnasien haben, werden mindestens neun Jahre dort bleiben. Auch wenn noch lange nicht alle Details geklärt sind. Von Björn Althoff

Schüler und Lehrer sind in Urlaub. Doch in vielen Schulen wird trotzdem hart gearbeitet. Ferienzeit ist Sanierungszeit. Gelder sind da, doch oft stößt das Handwerk an Kapazitätsgrenzen. Von Björn Althoff, Benjamin Legrand

Dorstener Zeitung Verhalten im Wald

10 Dinge, die Sie im Wald dürfen - und 10 Dinge, die verboten sind

Was darf ich tun im Wald? Einiges ist klar, Manches ist einleuchtend, Anderes ist kompliziert. Wir listen 10 Dinge auf, die in den Wäldern erlaubt sind – und 10 Dinge, die verboten sind. Von Björn Althoff

Der BMW aufgebockt, alle vier neuen Reifen abmontiert - das ist in der Nacht zu Freitag an der Thomas-Mann-Straße in Villigst passiert. Für die Polizei der erste Fall seit längerer Zeit. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Keyless-Go-Technik

Wie Kriminelle per Funk teure Autos stehlen - und das ganz ohne Schlüssel

Der Schlüssel hängt im Haus, das Auto steht in der Einfahrt. Bis Diebe kommen, ihre Technik auspacken, mitten in der Nacht das Auto starten – und nicht einmal den Schlüssel stehlen müssen. Von Björn Althoff

Die Welle der Hilfsbereitschaft ist riesengroß: Bei einem Trödelmarkt am Elsebad wurde viel verkauft und überraschend großzügig gespendet. 1200 Euro gehen an Antons Familie. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Bundeswehr

Darum war eine Schwerte-Flagge in Afghanistan

Trockenes Feld, im Hintergrund Berge – alles so grau und braun, wie man Afghanistan kennt. Einziger Farbtupfer auf dem Foto: eine Schwerte-Flagge, die eine lange Reise hinter sich hat. Von Björn Althoff

Dorstener Zeitung Falsche Baugenehmigung

Familie Ahlers: Stadt Schwerte setzt für Haus-Abriss Frist von neun Monaten

In neun Monaten muss das Haus weg. Das steht im aktuellen Schreiben, das Familie Ahlers von der Stadt Schwerte bekommen hat. Die Mieterin im Obergeschoss hat noch weniger Zeit. Von Björn Althoff

Einen Trödelmarkt für den kranken Anton gibt es am Sonntag, 29. Juli, zwischen 15 und 17 Uhr vor dem Eingang des Elsebads in Ergste, Von Björn Althoff

Lässt sich der Abriss seines Hauses nicht verhindern? Nach dem Scheitern der Gespräche sagt Markus Ahlers: „Die Sache ist gegessen.“ Einen Ausweg gebe es noch – doch der ist risikoreich. Von Björn Althoff

Lässt sich der Abriss des Hauses der Familie Ahlers noch verhindern? Das war das Ziel bei einem Gespräch am Montag im Schwerter Rathaus. Danach meldete die Stadt aber: Bald werde abgerissen. Von Björn Althoff

Was ist los mit Anton? Wieso strampelt er nicht mit seinen Beinen wie die anderen Babys? Die Antworten auf diese Fragen waren eine Diagnose. Jetzt hofft eine Holzener Familie auf Spenden. Von Björn Althoff

Was lässt sich Gutes tun mit 5000 Euro? Welche Projekte an Kindergärten und Schulen in Schwerte erhalten Geld vom Hilfswerk unseres Medienhauses? Die Gewinner: Wasser und Tablets. Von Björn Althoff, Reinhard Schmitz

Ein Lkw ist Dienstag auf der A1 in ein Stau-Ende gerast. Nach dem Unfall musste eine Fahrbahn gesperrt werden. Viel schneller als gedacht konnte die Spur jetzt wieder freigegeben werden. Von Björn Althoff

Auch drei Tage nach dem Einbruch im „Palma“ ist der Inhaber fassungslos über die Folgen: „Wäre das in der Dortmunder Nordstadt passiert, hätte ich gesagt: Okay. Aber in Schwerte?“ Von Björn Althoff

Bargeld weg, Inneneinrichtung zerstört, ein Schaden von 20.000 Euro – nach einem Einbruch in die Shisha-Bar „Palma“ an der Hagener Straße in Schwerte ermittelt die Polizei. Von Björn Althoff

Historische Fenster im Elsebad beschädigt

Wer kann diese Fenster handwerklich gut reparieren?

Gibt es jemanden, der die alten Fenster fachkundig reparieren kann? Im Historischen Spieldorf Argeste am Elsebad in Schwerte ist man auf der Suche. Denn die Fenster aus dem Jahr 1920 haben eine besondere Geschichte. Von Björn Althoff

Es gibt eine ganze Handvoll Stellen im Rathaus. Darauf hat Bürgermeister Dimitrios Axourgos in dieser Woche gezielt hingewiesen – unter anderem über das Facebook. Sind das neue Stellen? Stockt die Stadtverwaltung Von Björn Althoff

Sicherheit in Schwerter Pflegeheimen

Wie darf man einen dementen Menschen aufhalten?

Ein Mann geht zum Bahnhof, steigt in einen Zug, fährt nach Bönen. Und wird mit Hubschrauber und am Boden gesucht, weil er dement ist. Am aktuellen Fall zeigt sich, was rechtlich erlaubt ist und was eben nicht. Von Björn Althoff

Hubschrauber-Einsatz über Schwerte

Polizei suchte nach dementem 69-Jährigen

Wieso kreiste am späten Samstagnachmittag ein Hubschrauber über Schwertes Innenstadt? Die Antwort auf die Frage, die sich viele stellten: Die Polizei suchte nach einem dementen 69-Jährigen. Der war spurlos verschwunden. Von Björn Althoff

Smartes Kabel für E-Autos in Schwerte

Mit diesem Stecker soll das Auftanken einfacher werden

Autos, die Strom tanken – ist das nun die Zukunft oder nicht? Und falls ja: ab wann genau? Die Stadtwerke Schwerte setzen auf Elektromobilität – und haben schon einige Partner mit im Boot. Im Video erklärt Von Björn Althoff

Erpressung der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule in Schwerte

Schwerter Schule weiter geschlossen – Polizei ermittelt im Gebäude

Keine Schüler im Gebäude, aber die Polizei – das ist am Mittwochmorgen die Situation gewesen in der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule in Schwerte. Die Ermittlungen liefen, hieß es. Und auch die Überlegungen, Von Björn Althoff

Preis für Backups am Ruhrtal-Gymnasium

Wie ein RTG-Schüler die Daten aller Schüler sichert

Computer-Daten sichern, mehrfach pro Woche? Hand aufs Herz –wer macht das schon? Da auch die Schüler des Ruhrtal-Gymnasiums Schwerte das nicht tun, verfolgt ein 14-Jähriger eine Idee. Eine, die jetzt preisgekrönt ist. Von Björn Althoff

So soll das Museum in Schwerte aussehen

Wenn Löffel eine Geschichte erzählen

Erst Urzeit, dann Römer, Ritter, Hanse, Reformation, Napoleon und das Königreich Preußen –so erzählen viele Heimatmuseen auch die Geschichte ihrer Stadt. In Schwerte soll das ganz anders werden. Von Björn Althoff

Schwerter Bürgermeister baut Rathaus um

Diese Strukturen will Dimitrios Axourgos verändern

Keine zwei Monate ist Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Amt. Schon baut er die Struktur der Schwerter Stadtverwaltung um. Warum er das macht? Axourgos nennt mehrere Argumente. Von Björn Althoff

Werkzeug aus Handwerker-Fahrzeugen gestohlen

Fälle von nächtlichem Geräte-Diebstahl häufen sich

Aufgebrochene Fahrzeuge von Handwerkern, gestohlenes Werkzeug, – das ist ein Problem, das die Polizei derzeit mehr beschäftigt als sonst. „Es ist schon eine Masche“, sagt Thomas Röwekamp, Sprecher der Von Björn Althoff

Schwere Unfälle am Samstag und Sonntag in Schwerte

Darum war auf der Hörder Straße noch mehr Stau

Zwei schwere Unfälle hat es am Samstagmittag und Sonntagmorgen in Schwerte gegeben. Erst gab es noch mehr Stau auf der Hörder Straße als normalerweise. Dann war ein offenbar betrunkener 19-Jähriger unterwegs. Von Björn Althoff

Was ist los auf der Ruhrstraße in Ergste? Welchen Arzt könnt ihr empfehlen? Kann man in Schwerte Etiketten ausdrucken?Erinnert ihr euch an den Tante-Emma-Laden in Holzen? Tausende finden Antworten darauf auf Facebook. Von Björn Althoff

Betrunken einen Unfall gebaut, dann weitergefahren, sich schließlich erheblich gegen eine Festnahme gewehrt – das ist die Geschichte eines 36-jährigen Mannes aus Schwerte vom späten Samstagabend. Von Björn Althoff

Mängel beim Brandschutz der Grundschule Ergste

Unterricht findet wieder statt - Mängel noch nicht behoben

Am Montag der Umzug in das neue Schulgebäude, am Dienstag die Sperrung wegen Brandschutzmängeln – bei der Grundschule in Schwerte-Ergste ging es hoch her. Am Mittwoch wird der Unterricht stattfinden, Von Björn Althoff, Jessica Will

Acht Flüchtlinge in Schwerte aus LKW gerettet

Auf A1-Rastplatz: Polizei befreit Menschen aus Kühl-Laster

Spektakulärer Einsatz auf der A1-Raststätte Schwerte-Lichtendorf: Die Polizei hat am Montagmittag acht Flüchtlinge aus einem Kühl-Lastwagen befreit: vier Erwachsene, zwei Jugendliche, zwei Kinder. Was Von Reinhard Schmitz, Björn Althoff

Kreisverkehr für die B236 in Ergste

Wann kommt ein Kreisel für die Letmather Straße?

Tag für Tag gefährliche Situationen an der Ruhrtalstraße/Letmather Straße. Autofahrer, die schnell noch abbiegen wollen. Die CDU Ergste hofft auf einen Kreisverkehr, doch die Entscheidung fällt anderswo. Von Björn Althoff

Bohrlöcher, einmal quer durch den ganzen Stamm. Eine dunkle Flüssigkeit in den Baum gekippt. Anwohner aus Schwerte-Ergste rätseln: Wer steckt hinter dem Baumfrevel? Zumal es eine Vorgeschichte gibt. Von Björn Althoff, Reinhard Schmitz

500 Folgen „Wir sind Schwerte“. 500 Mal schon haben wir Menschen und Tiere aus Schwerte porträtiert. Seit 2008 schwärmen Fotografen im Auftrag der Ruhr Nachrichten aus, um die einzelnen Rubriken zu füllen: Von Björn Althoff

Wann wechselt Schwertes neuer Bürgermeister Dimitrios Axourgos vom Friedrich-Bährens-Gymnasium ins Rathaus? Bis wann ist er noch Lehrer? Und wann unterschreibt er seinen neuen Vertrag bei der Stadt Schwerte? Von Björn Althoff

Ärger um Kita-Beiträge in Schwerte

Zwei Monate nichts abgebucht – dann eine Nachforderung

Wieso wurde nichts abgebucht für Kita- und Offene-Ganztags-Gebühren? Und wieso gab es dann eine Nachzahlung ins Haus? Das hängt mit zwei neue Programmen zusammen, die die Stadt Schwerte auf ihren Computern hat. Von Björn Althoff

Fahrlehrern in NRW fehlt der Nachwuchs

Neues Gesetz soll Personalnot an Fahrschulen beheben

Wer Fahrlehrer werden will, hat derzeit glänzende Aussichten auf einen Job. Viele Fahrschulen suchen händeringend Personal. Ein neues Gesetz soll die teure Ausbildung attraktiver machen. Doch die Branche ist skeptisch. Von Lena Beneke, Björn Althoff, Torsten Storks

Dimitrios Axourgos ist neuer Bürgermeister der Stadt Schwerte. Und das ohne Stichwahl. Der SPD-Kandidat holte schon im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der Stimmen. Adrian Mork (CDU/Grüne/FDP) war chancenlos. Von Heiko Mühlbauer, Björn Althoff, Jessica Will