Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beschäftigte stimmen für Streik an Düsseldorfer Uni-Kliniken

An den Uni-Kliniken in Düsseldorf stehen die Zeichen auf Streik. Eine Urabstimmung unter den Gewerkschaftsmitgliedern habe eine eindeutige Mehrheit für einen unbefristeten Ausstand ergeben, teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitag in Düsseldorf mit. Wann der Streik an einem der größten medizinischen Zentren in Nordrhein-Westfalen beginnen könnte, war zunächst nicht klar. Zunächst müsse die Klinikleitung informiert werden, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Auch werde die Gewerkschaft eine Notdienstvereinbarung anbieten.

Düsseldorf

29.06.2018
Beschäftigte stimmen für Streik an Düsseldorfer Uni-Kliniken

Beschäftigte der Universitätsklinik Düsseldorf beteiligen sich am Warnstreik. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Die Gewerkschaft will einen Tarifvertrag zur Entlastung der Beschäftigten erreichen. In den vergangenen Tagen fielen wegen der Warnstreiks zahlreiche Operationen aus, viele Patienten wurden erst gar nicht einbestellt.