Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Berlin Volleys verpflichten Enard als neuen Trainer

Berlin. Die Berlin Volleys haben den Franzosen Cedric Enard als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 42-Jährige, zuletzt Coach beim französischen Meister VB Tours, erhielt beim deutschen Volleyball-Meister einen Zweijahresvertrag. Das bestätigten die Volleys der Deutschen Presse-Agentur.

Berlin Volleys verpflichten Enard als neuen Trainer

Der deutsche Volley-Meister aus Berlin hat einen neuen Trainer. Foto: Felix Kästle

Enard tritt beim Hauptstadtclub die Nachfolge von Stelian Moculescu an, der die Mannschaft zum Abschluss seiner erfolgreichen Trainerlaufbahn in knapp dreimonatiger Amtszeit Anfang Mai zum Titelgewinn gegen seinen Ex-Club VfB Friedrichshafen geführt hatte.

„Er ist genau der richtige Mann für den geplanten Neuaufbau unserer Mannschaft“, sagte Volleys-Manager Kaweh Niroomand über Enard. Außerdem ist Enard unter Laurent Tillie Assistenztrainer der französischen Nationalmannschaft und wird diesen Job auch während seiner Zeit in Berlin weiter ausüben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Novi Sad. Nach Silber im Vorjahr ist Degenfechterin Alexandra Ndolo aus Leverkusen bei den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad diesmal schon im Achtelfinale gescheitert. Die 31 Jahre alte WM-Achte von Leipzig 2017 unterlag der polnischen WM-Zweiten Ewa Nelip mit 9:15.mehr...