Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Beckenbauer: „Fürchte, wir haben einen Real-Komplex“

München. Für Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer wird Champions-League-Sieger Real Madrid langsam zu einem Angstgegner.

Beckenbauer: „Fürchte, wir haben einen Real-Komplex“

Fußballlegende Franz Beckenbauer. Foto: Ursula Düren

„Ich fürchte, wir haben einen Real-Komplex!“, sagte der 72-Jährige der „Bild“-Zeitung nach der 1:2-Hinspielniederlage seines FC Bayern im Halbfinale der Königsklasse. „Dabei war es noch nie so leicht wie diesmal, sie zu schlagen. Die waren ja nicht überragend“, erklärte der frühere Fußball-Weltmeister als Spieler und Trainer.

Bayern hat die vergangenen sechs Partien gegen die Königlichen verloren und muss nun das Rückspiel am kommenden Dienstag (20.45 Uhr) in Madrid gewinnen, um doch noch ins Finale einziehen zu können.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Liverpool. Jürgen Klopp gibt sich vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid locker und gut gelaunt. Trotz der Favoritenrolle für den Seriensieger Madrid sieht Klopp eine gute Chance für sein Team. Er hofft zudem, dass ein deutscher Nationalspieler rechtzeitig fit wird.mehr...

London. Der FC Liverpool muss für den Rest der Saison auf Verteidiger Joe Gomez verzichten. Wie der Verein bekanntgab, wird der 20 Jahre alte englische Nationalspieler nach einer Operation am Sprunggelenk wochenlang ausfallen.mehr...