Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Beate Rottgardt
Redaktion Lünen
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.

Seit 93 Jahren gibt es das Seeferienheim der Evangelischen Kirche auf der Insel Juist. Jetzt soll das beliebte Angebot deutlich reduziert werden. Dagegen wehren sich Stammgäste aus Lünen. Von Beate Rottgardt

Nach den Sommerferien geht es los: Jede ausgefallene Stunde an allen Schulen in Nordrhein-Westfalen muss dann erfasst werden. Schulleiter und Gewerkschaften sehen das kritisch. Von Beate Rottgardt, Marc Fröhling

Halb Niederaden war gekommen, um Gabriele Krämer nach 43 Jahren als Erzieherin in den Ruhestand zu verabschieden - mit vielen guten Wünschen im Gepäck. Von Beate Rottgardt

Nester der Raupenprozessionsspinner ärgern und ängstigen zwei Lünen-Süder. Bislang haben sie die Stadt vergeblich um Hilfe gebeten. Von Beate Rottgardt

Wenn die Eltern arbeiten, brauchen die Kinder Betreuung. Eine Möglichkeit wäre eine Kooperation von Stadt und großen Betrieben. Eine Lüner Firma findet die Idee „prüfenswert“. Von Beate Rottgardt

Stockholm 1913 – Agneta Lejongård hat sich von ihrer adeligen Familie und deren Erwartungen emanzipiert. Sie hat sich für mündig erklären lassen, studiert Kunst in der schwedischen Hauptstadt und hat Von Beate Rottgardt

Kriminell spannende Rückkehr: Einige Jahre lang war Lena Stern Sonderermittlerin beim LKA – jetzt kehrt sie zurück in ihre Heimat Dortmund und wird Leiterin einer Mordermittlungs-Abteilung. Von Beate Rottgardt

Ein Arzt, der Medikamente braucht, um den Dienst durchzustehen, und eine Polizistin, die ohne Alkohol nicht ermitteln kann: Das sind die „Antihelden“ in Rob McCarthys großartigem Krimi „Autopsie“. Von Beate Rottgardt

In guten wie in schlechten Tagen haben sich Ilse Meier* und ihr Mann vor 54 Jahren versprochen. Seit ihr Mann die Diagnose Demenz bekam, sind es viel mehr schlechte Tage für Ilse Meier. Von Beate Rottgardt

Die beliebte Sylt-Krimireihe um Mamma Carlotta von Gisa Pauly bekommt mit „Wellenbrecher“ eine Fortsetzung. Von Beate Rottgardt

Wie kommt eigentlich der Film auf die Kinoleinwand? Diese und weitere Fragen beantworteten Mitarbeiter der Cineworld jetzt Viertklässlern der Matthias-Claudius-Grundschule direkt vor Ort. Von Beate Rottgardt

Fragen und Antworten

Hilfe nach der Diagnose Demenz

Diagnose Demenz - und dann? Betroffene und Angehörige wissen oft nicht, welche Entlastungs-Möglichkeiten es gibt und wo sie Informationen bekommen. Von Beate Rottgardt

Ich gebe zu, anfangs hatte ich meine Probleme mit diesem historischen Roman. Denn Helene Sommerfeld, so das Pseudonym eines Autorenpaares, beginnt ihre zweiteilige Geschichte über die Ärztin Ricarda doch Von Beate Rottgardt

13 Jahre lang leitete Verena Treptau erfolgreich ein Hostel in Ecuador. Jetzt kehrte die Alstedderin in die Heimatstadt Lünen zurück und hat neue Pläne, in denen Yoga eine große Rolle spielt. Von Beate Rottgardt

Eine junge Norwegerin verliebt sich in einen jungen Deutschen – in den 40er-Jahren, der Zeit der deutschen Besatzung im hohen Norden. So beginnt die Liebesgeschichte von Halldis Engelhardts Eltern, die Von Beate Rottgardt

St. Marien Lünen bekommt neuen Pfarrer

Michael Mombauer will im Advent starten

Das ging schneller als erwartet – Michael Mombauer wird der neue Pfarrer der katholischen St. Marien-Gemeinde. Das steht seit dieser Woche fest. Von Beate Rottgardt

Vor 200 Jahren wurde Karl Marx geboren. Anlass für viele Feiern, Souvenirs und auch ein besonderes Buch, das eine ganz andere Seite des Revolutionärs und Autors des „Kapitals“ zeigt. Nadja und Claudia Von Beate Rottgardt

Was Maggie O´Farrell in ihrem Leben schon erlitten hat, ist kaum zu glauben. Nur knapp konnte sie sich vor einem Mörder retten, bei der Geburt ihres ersten Kindes wäre sie fast gestorben, und mit acht Von Beate Rottgardt

Endlich ist er wieder im Einsatz: Polizei-Seelsorger Martin Bauer aus Duisburg. Nach ihrem ersten Krimi mit dem eher ungewöhnlichen „Krimi-Helden“ legen Peter Gallert und Jörg Reiter nun Bauers zweiten Von Beate Rottgardt

Vera ist dem Holocaust entkommen. Nun will die junge Frau Mitte der 50er-Jahre in München als Architektin Fuß fassen. So beginnt der neue Roman von Heidi Rehn. In „Der Himmel über unseren Träumen“ zeichnet Von Beate Rottgardt

Eigentlich könnte der pensionierte Dortmunder Kommissar Bernhard Völkel seinen Ruhestand genießen. Aber dann setzt sich beim Kaffeetrinken im Westfalenpark ein Fremder neben ihn und erzählt ihm eine unglaubliche Von Beate Rottgardt

Gute Aussichten für Verbraucherberatung Lünen

Verhandlungen zwischen Land, Kreis und Stadt laufen

Ende des Jahres läuft der Vertrag zwischen Land, Kreis und Stadt Lünen in Sachen Lüner Verbraucherberatung aus. Aber die Chancen, dass es auch die nächsten fünf Jahre weitergeht, sind sehr groß. Das sagte Von Beate Rottgardt

Wanderwege in Lünen-Brambauer

Auf Schusters Rappen Region erkunden

Wandern ist wieder in. Das weiß in Lünen keiner besser als Diethelm Textoris, der seit Jahrzehnten alleine, aber auch mit Gruppen auf Schusters Rappen unterwegs ist. Jetzt hat er einen Tipp - Wege in Von Beate Rottgardt

Sicherheit an Lüner Schulen

Neue Kiss & Go-Zone an der Overbergschule

Das Prinzip Kiss & Go ist vielen vom Flughafen bekannt. Ein kurzer Kuss, aus dem Auto und tschüss. Mit dieser Methode soll in Lünen jetzt auch das Verkehrschaos vor Grundschulen beseitigt werden. Von Marc Fröhling, Beate Rottgardt

Anfang des 18. Jahrhunderts: In Dublin lässt sich Richard, der junge Ehemann von Kit, als Soldat anwerben und zieht in den Krieg. Seine Frau will ihn in Marina Fioratos historischem Roman „Das Herz der Von Beate Rottgardt

Lünerin will bei Cosplay-Meisterschaft starten

Als Moses beim Vorentscheid

Cosplayer gibt es immer mehr. Eine junge Lünerin gehört zu der Szene, in der aufwendige Verkleidungen gefragt sind. Nun tritt sie bei einem sehr wichtigen Event auf. Von Beate Rottgardt

Als Kind hatte Tina Baumann ein schreckliches Erlebnis: Sie brachte ihren Bruder in Lebensgefahr, weil sie mit Feuer spielte. Von Beate Rottgardt

Schöne Klänge verzaubern in Iris Muellers neuem Krimi „Todesklänge“ die Menschen an der malerischen Amalfiküste. Doch dann wird nach einem Konzert beim Musikfestival eine Musikkritikerin ermordet, die Von Beate Rottgardt

Gynäkologe Dr. Michael Beyer lebt seit dem Tod seiner Frau mit seinem Sohn in Dortmund. Da bekommt er in Hans W. Cramers neuem Thriller „Evas Erbe“ die Info, eine Patientin habe ihm etwas hinterlassen. Von Beate Rottgardt