Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Bayer-Sportdirektor Völler: Nachdenken über Montagsspiele

Leverkusen. Bayer-Sportdirektor Rudi Völler hat ein Nachdenken über die Montagsspiele in der Fußball-Bundesliga gefordert. „Wenn die Fans das aber ablehnen, muss man diese Entscheidung neu überdenken„, sagte der Manager von Bayer Leverkusen dem Sportbuzzer.

Bayer-Sportdirektor Völler: Nachdenken über Montagsspiele

Regt ein Nachdenken über die Bundesliga-Montagsspiele an: Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Foto: Hendrik Schmidt

Man habe in der Vergangenheit donnerstags in der Europa League gespielt, habe aber am Samstag schon wieder in der Bundesliga antreten müssen. „So etwas darf nicht mehr passieren“, sagte der Fußball-Weltmeister von 1990. Für ihn sei es kein Problem nach einem Europa-League-Spieltag am Sonntag wieder anzutreten. „Hier aber gilt es die Interessen des DFB zu berücksichtigen, der weitere Sonntagsspiele ablehnt, um den Amateurfußball zu schützen“, meinte Völler.

Die Zersplitterung des Spieltags aufgrund des neuen Fernsehvertrags hatte für Unmut bei Fans gesorgt. Insgesamt werden in dieser Saison fünf Partien am Montagabend ausgetragen. Bei den Spielen hatte es immer wieder Proteste gegeben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

München. Regionalliga-Meister 1860 München macht einen großen Schritt Richtung Aufstieg. Beim 3:2 in Saarbrücken lassen die Löwen allerdings auch Chancen liegen. Auch Energie Cottbus feiert einen Auswärtssieg. Und Mannheim droht im dritten Anlauf das Scheitern.mehr...

Kiel. Tim Walter wird neuer Trainer von Holstein Kiel. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Der 42-Jährige hat nach Vereinsangaben einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.mehr...

Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den niederländischen Nationalspieler Joshua Brenet verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger vom PSV Eindhoven erhält nach Club-Angaben einen Vertrag bis zum 30. Juni. 2022mehr...