Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: Lukas Merschs Dreier weckt seine Mitspieler

WERNE Irgendwie schien die U16 des TV Werne einzuschlafen. Sie lag so weit vorne gegen SVD Dortmund, blieb aber minutenlang ohne Korberfolg. Aber dann kam Auswahlspieler Lukas Mersch. Dieses Spiel und die Partien der weiblichen U16 und U18 - die Kurzberichte.

von Von Jannis Brüggemann

, 04.12.2007
Basketball: Lukas Merschs Dreier weckt seine Mitspieler

Lukas Mersch

TV Werne - BG Soest 76:32 (19:8; 22:8; 19:8; 16:8) - Einen ungefährdeten Sieg feierten die Spielerinnen der U18, die mit der Mannschaft aus Soest den Tabellenletzten in der Ballspielhalle zu Gast hatten. Die Verteidigung des heimischen Regionalligisten ließ in allen Vierteln nicht mehr als acht Punkte der Gegnerinnen zu und spielte auch in der Offensive seine Überlegenheit aus. Alle TV-Akteurinnen erhielten von den Trainern Daniel Nierhoff und Jannis Brüggemann Einsatzzeiten und trugen sich mehrheitlich in die Trefferliste ein. Malin Cramer (18), Sabrina Niehüser und Yaila Zotzmann (14) punkteten zweistellig. In der kommenden Woche hat die Mannschaft mit einem Sieg gegen TG Voerde die Chance, den siebten Tabellenplatz (12:10) zu verbessern.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden