Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
BVB

Hans-Joachim Watzke geht mit Vorfreude in die Saison 18/19. Am Rande des Testspiels in Wien sprach Dortmunds Geschäftsführer über Lucien Favre, Peter Stöger und die deutsche Nationalmannschaft.

Das Rätselraten um den Aufenthalt von Rafael Leao in Dortmund (wir berichteten exklusiv) geht weiter. Der Berater des 19-jährigen Stürmers von Sporting Lissabon spricht von einer Urlaubsreise.

Borusia Dortmund ist als letztes Bundesliga-Team in die Vorbereitung gestartet. Bereits jetzt ist die Handschrift von Lucien Favre zu erkennen. Darüber sprechen wir in der 107. Folge des BVB-Podcasts.

Felix Passlack beendet das Missverständnis 1899 Hoffenheim nach zwölf Monaten. Der BVB löst den Leihvertrag nach der Hälfte der Laufzeit auf. Passlack hat schon einen neuen Verein gefunden.

Nicht nur der Transfer von Abdou Diallo ist Thema der 105. Folge unseres BVB-Podcasts. Es geht auch um das frühe Aus des DFB-Teams bei der WM. Für Dortmund hat es sogar eine gute Seite.

Lukasz Piszczek hat für den BVB einmal mehr eine solide Saison gespielt. Nicht weniger, aber diesmal auch nicht mehr. Die großen Glanzzeiten scheinen vorbei - auch wenn der 33-jährige Pole einen Rekord aufstellt.

Borussia Dortmund sticht im Werben um Abdou Diallo den französischen Spitzenklub Olympique Lyon aus. Der Defensivspezialist kommt aus Mainz zum BVB - zwei andere Spieler stehen dagegen vor dem Absprung.

Marco Reus hat mit dem BVB noch viel vor: Vertrag bis 2023 verlängert, ab der kommenden Saison den „besten Trainer“ an der Seitenlinie und mit großer Wahrscheinlichkeit die Kapitänsbinde am Arm.

Hannes Wolf zurück bei Borussia Dortmund - beinahe wäre es dazu gekommen. Doch der Deal platzt in letzter Minute. Ein Happy End feiert hingegen die U17. Darüber sprechen wir in der 104. Folge des BVB-Podcasts.

Siege gegen den FC Bayern München schmecken besonders gut. Das denken sich auch die U17-Spieler des BVB und beweisen nach dem 3:2 guten Humor. Sie posieren mit der Schale vor dem FCB-Bus und imitieren Franck Ribery.

Der spektakuläre Finaltriumph krönt für Borussia Dortmunds U17 eine herausragende Saison. Der Erfolg spiegelt die seit Jahren glänzende und in Deutschland aktuell unerreichte Nachwuchsarbeit wider. Nun

Die BVB-U17 krönt die Saison 17/18 mit dem Meistertitel. In einer extrem intensiven Partie gewinnt Dortmund beim FC Bayern mit 3:2. Den entscheidenden Treffer erzielt Torjäger Moukoko. Hier gibt‘s unseren

In den ersten beiden Jahren beim BVB geht es nur bergauf für Julian Weigl. Dann kommt die erste schwere Verletzung - und der 22-Jährige tut sich schwer auf dem Weg zurück. Weigl kämpft auch mit einem völlig neuen Gefühl.

Die BVB-Nachwuchsarbeit gehört zu den besten in Europa. Großen Anteil daran hat Jugendkoordinator Lars Ricken. Im Exklusiv-Interview spricht der 41-Jährige über das Geheimnis des Erfolgs, den schweren

Die Weltmeisterschaft ist die größte Bühne für die Profis - dass ein Juwel erst dort so richtig auf sich aufmerksam macht, geschieht allerdings kaum noch. Das Scouting ist professioneller geworden.

Die U17 des BVB spielt am Sonntag (13 Uhr) beim FC Bayern Münchenum die Deutsche Meisterschaft. Trainer Sebastian Geppert hat großen Anteil daran. Der 34-Jährige holt den Traum vom Profifußball durch die Hintertür nach.

Borussia Dortmund macht den dritten Sommer-Transfer perfekt: Thomas Delaney soll einen Schwachpunkt beheben. Außerdem sorgt die Dokumentation über Mario Götze für Aufsehen. Darüber sprechen wir in der

Die BVB-Frauen genießen die handballfreie Zeit. Auf der Planungsebene allerdings werden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Der Klub schafft die Stelle eines Nachwuchs-Koordinators.

Eine wesentliche Erklärung für die insgesamt enttäuschend verlaufene Saison von Raphael Guerreiro liegt noch in der Spielzeit davor. Die endete mit einer Verletzung, von der sich der Linksfuß nie richtig erholt hat.

Die 13. Finalteilnahme beschert der Talentschmiede von Borussia Dortmund das Traum-Endspiel beim FC Bayern München. Die Freude über den Endspieleinzug ist ebenso groß, wie die Erleichterung über den Sieg

Marco Reus spielt beim 2:1 gegen Saudi-Arabien in der ersten Hälfte groß auf und empfiehlt sich für einen Startplatz zum WM-Auftakt. Der Dortmunder ist einer der wenigen Lichtblicke beim farblosen Sieg der DFB-Elf.

Häufig steht sie im Schatten der Profis, doch bei Borussia Dortmund ist der Stellenwert der zweiten Mannschaft enorm hoch. In der 102. Folge des BVB-Podcasts spricht Trainer Jan Siewert ausführlich über

Der BVB zahlt 20 Millionen Euro Ablöse für Bremens Thomas Delaney. Richtig angelegtes Geld, meint Flemming Povlsen. Dortmunds Ex-Publikumsliebling lobt seinen Landsmann im Interview in den höchsten Tönen.

Jetzt ging alles ganz schnell! Der seit Wochen im Raum stehende Wechsel von Thomas Delaney von Werder Bremen zum BVB ist seit Donnerstag perfekt. Der 26-Jährige soll eine Schwachstelle im Dortmunder Spiel beheben.

Symbolisch für das schwierige BVB-Jahr steht auch die Saison des Kapitäns: Drei längere verletzungsbedingte Zwangspausen prägen das Spieljahr von Marcel Schmelzer. Der 30-Jährige erreicht nie das Niveau

Die U17 des BVB geht nach dem 1:1 (1:1) mit guten Final-Chancen ins Rückspiel gegen Bayer Leverkusen. Trotz vieler vergebener Torchancen ist Trainer Geppert zufrieden. Sorgen bereiten zwei angeschlagene Offensivspieler.

Michy Batshuayi fliegt mit der belgischen Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Russland - und wohl nicht zurück zu Borussia Dortmund, für das er in der Rückrunde der abgelaufenen Saison auflief.

In unserer großen BVB-Saisonanalyse beschäftigen wir uns zunächst mit den Torhütern: Hinter Roman Bürki liegt eine schwierige Saison. Sein Status als klare Nummer eins hat Kratzer bekommen.

Der jüngste Erfolgsweg von Borussia Dortmund ist eng mit Neven Subotic verknüpft. Im Interview spricht der ehemalige BVB-Verteidiger über schöne Momente und die Kraft, die er aus seiner Stiftungsarbeit zieht.

Eine Entscheidung über den Wechsel von Thomas Delaney (Werder Bremen) zu Borussia Dortmund wird frühestens in der kommenden Woche fallen. Weit fortgeschritten sind hingegen die BVB-Verhandlungen mit zwei Top-Talenten.

Kaum ein Akteur hat Borussia Dortmund in den vergangenen zehn Jahren so sehr geprägt wie Neven Subotic. In der nachträglichen Jubiläumsausgabe des BVB-Podcasts spricht der 29-Jährige über eine Reise voller Emotionen.

Nach dem herausragenden Triumph der schwarzgelben B-Mädels will sich nun am Wochenende auch die weibliche A-Jugend von Borussia Dortmund beim Final Four in Buxtehude den Traum vom DM-Titel erfüllen.

Dr. Reinhard Rauball lässt erst gar keine Zweifel aufkommen. Borussia Dortmund wird das Startrecht für den EHF-Pokal wahrnehmen. Das habe sich die Mannschaft verdient, sagt der Präsident. Es ist fix:

Dieser Sommer soll sein Sommer werden. Marco Reus will endlich einer Weltmeisterschaft seinen Stempel aufdrücken. Bislang steht der BVB-Star im Trainingslager in Eppan kaum im Mittelpunkt - das ist die

Der Wechsel von Thomas Delaney (26) zu Borussia Dortmund ist weiter in der Schwebe. BVB-Sportdirektor Michael Zorc dementierte auf Anfrage dieser Redaktion eine Meldung über eine bereits erfolgte Einigung

Personell gibt es beim BVB kurz nach Beginn der Sommerpause noch viele Fragezeichen - ganz anders sieht es bei den Trikots für die Saison 18/19 aus. Nach Heim- und Auswärtsshirt ist jetzt auch das Design

Knapp zwei Jahre arbeitet Dario Scuderi nach seiner schweren Knieverletzung auf sein Comeback hin. Doch vor der endgültigen Rückkehr ins Mannschaftstraining müssen die Ärzte grünes Licht geben. Jetzt

Die Mannschaften von 60 BVB-Fanclubs haben am Sonntag im Stadion Rote Erde um den „Brinkhoffs-Cup“ gespielt. Bei der sogenannten „Südtribünenmeisterschaft“ des Fan-Projekts des BVB traten Fußballfans

Nach 32 Jahren bei Borussia Dortmund nimmt Wolfgang de Beer Abschied. Sportdirektor Michael Zorc schwärmt in den höchsten Tönen, nennt Teddy „eine menschliche Granate“. Ganz geht der 54-Jährige zum Glück nicht.

Marwin Hitz ist bislang der einzige Neuzugang zur kommenden Saison, den Borussia Dortmund offiziell verkündet hat. Weitere werden und müssen folgen. Die heißeste Spur führt nach Frankfurt. Ein anderer