Auto gerät in Gegenverkehr: Sechs Menschen verletzt

Auto gerät in Gegenverkehr: Sechs Menschen verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

In Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis) ist ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen seien insgesamt sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer, teilte die Polizei mit. Der 22-Jährige hatte aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Die 39 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos und ein Beifahrer des 22-Jährigen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Der Beifahrer der Frau, der 22-Jährige und seine beiden weiteren Beifahrer wurden leicht verletzt. Rettungskräfte brachten alle sechs in Krankenhäuser.