Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Aus bei „Let's Dance“ für Jimi Blue Ochsenknecht

Köln/Berlin. Der Schauspieler kann nach einer Verletzung einstweilen nicht mehr zurück aufs Tanzparkett. Das bedauert er sehr. Das Tanzduell der Stars hat ihm großen Spaß gemacht.

Aus bei „Let's Dance“ für Jimi Blue Ochsenknecht

Der Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr aufs „Let's dance“-Parkett. Foto: Rolf Vennenbernd

Jimi Blue Ochsenknecht (26) hat sich den Fuß gebrochen und kann daher in der RTL-Show „Let's Dance“ nicht mehr länger mitmachen.

„Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei "Let's Dance" vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde“, schrieb der Schauspieler („Die Wilden Kerle“) am Dienstag auf Facebook.

RTL sprach in einer Mitteilung von einem Ermüdungsbruch im rechten Mittelfußknochen. Das Aus für Ochsenknecht bedeutet zugleich ein Comeback für das bei der Sendung bereits ausgeschiedene Model Barbara Meier (31). „Ich freue mich sehr, am Freitag nun doch weitertanzen zu dürfen„, so Meier. „Man bekommt im Leben sehr selten eine zweite Chance und ich werde natürlich alles geben, um sie nutzen.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tipp des Tages

Germany's Next Topmodel

Düsseldorf. Vier „Meedchen“ bestreiten das diesjährige Finale von „Germany's Next Topmodel“. Schon jetzt steht fest: Die Mitjuroren Thomas und „Michi“ waren wie Papas für sie. Und Heidi? Heidi ist Mama und Profi in einer Person. Und natürlich auch Mensch, nicht zu vergessen.mehr...

Berlin. „Macht Geld wirklich glücklich?“ Sat.1 glaubt, diese Frage mit einem neuen Reality-TV-Format beantworten zu können. Tränen der Freude und der Wut gibt es schon in der ersten Folge. Doch tiefschürfende Erkenntnisse bleiben aus. Kritiker sehen sogar Gefahren.mehr...