Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

Bislang hatte sich die Gemeinde Schermbeck in Sachen Ölpellets zurückgehalten und auf die Zuständigkeit des Kreises verwiesen. Das soll sich jetzt ändern.

Gloria von Wesel: Diesen Namen schlägt Landrat Ansgar Müller für die Schermbecker Wölfin vor - statt „GW954f“. Der Landrat sagt aber auch: „Wir müssen uns mit den Folgen auseinandersetzen.“

Ein Unfall mit Todesfolge hat sich am Mittwochmittag in Schermbeck ereignet. Aus bisher unbekannten Gründen kam ein noch nicht Autofahrer von der Straße ab, er starb noch am Unfallort.

Wegen fahrlässigen unerlaubten Umgangs mit Abfällen ist der Gahlener Abfallmakler H. im Ölpellets-Skandal zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Wenige Stunden nach der Entscheidung, das erste Wolfsgebiet in NRW auszuweisen, machte eine Bürgerversammlung in Gahlen deutlich, welche Sorgen viele Menschen derzeit haben.

Ruhr Nachrichten Wölfin in Schermbeck

Zwiespältige Reaktionen auf das erste Wolfsgebiet in NRW

Das Land hat das erste Wolfsgebiet Nordrhein-Westfalens für die in Schermbeck heimisch gewordene Wölfin ausgewiesen. Was bedeutet das eigentlich und wie reagieren die Schafhalter?


< Ältere Artikel Neuere Artikel >