Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


« Ältere Artikel Neuere Artikel »

Nach Rassismusvorwürfen

14.01.2018

Demonstranten verwüsten H&M-Läden in Südafrika

Johannisburg Nach den Rassismusvorwürfen gegen die schwedische Modekette H&M kam es jetzt zu massiven Protesten gegen das Unternehmen in Südafrika. Ein Werbefoto von H&M wird als rassistisch kritisiert. Die Modekette entschuldiget sich dafür und zog es zurück. Doch Kritikern in Südafrika geht das nicht weit genug. Sie demonstrierten, und die Lage eskalierte.mehr...

Peking. Eine Woche lang brannte das iranische Schiff lichterloh auf hoher See vor der chinesischen Küpste - nun ist es nach einer Explosion gesunken. Für die 32 Besatzungsmitglieder ist jede Hoffnung verloren.mehr...

Schreckschuss und Pfefferspray

14.01.2018

NRW-Bürger beantragen noch mehr kleine Waffenscheine

Köln Mehr Sicherheit oder gefährlicher Trend? Immer mehr Menschen in Nordrhein-Westfalen haben einen kleinen Waffenschein etwa für Schreckschusspistolen oder Pfefferspray. Die Polizei sieht die Entwicklung skeptisch.mehr...

Überpopulation verursacht Schäden in NRW

14.01.2018

Wildschweine: Wenig Scheu und die Gefahr der Schweinepest

NRW Seit Jahren steigt die Wildschweinpopulation in NRW. In den Wäldern gibt es eigentlich genügend Lebensraum. Doch die Tiere tauchen immer häufiger in bewohnten Gebieten auf. Aber das ist nicht die einzige Sorge.mehr...

Istanbul. 168 Menschen sind an Bord eines Flugzeugs, das von Ankara ins nordtürkische Trabzon fliegt. Bei der Landung kommt die Maschine von der Piste ab, rollt auf einen Abhang - und kommt erst kurz vor dem Meer zum Stehen. Ein Passagier sagt: „Unsere Rettung ist ein Wunder.“mehr...

Johannesburg. Ein Werbefoto von H&M wird als rassistisch kritisiert. Die Modekette entschuldigt sich dafür und zieht es zurück. Doch Kritikern in Südafrika geht das nicht weit genug. Sie demonstrieren, und die Lage eskaliert.mehr...

Hans-Jürgen Rösner

14.01.2018

Gladbecker Geiselgangster will in offenen Vollzug

Aachen Vor 30 Jahren hielten sie Deutschland mit einer spektakulären Verfolgungsjadg in Atem. Seit 1991 sitzen die Gladbecker Geiselgangster in Haft. Dieter Degowski kommt nach guter Prognose bald frei. Hans-Jürgen Rösner will nun das Gleiche.mehr...

Borås. Wieder gerät ein skandinavischer Zoo in die Kritik, weil er gesunde Tiere töten ließ. Die jungen Löwen waren zuvor stolz präsentiert worden. Dann, räumte der Zoo-Direktor ein, passten sie nicht mehr in die Sammlung.mehr...

Berlin/Stockholm. Die „MeToo“-Kampagne hat ein Schlaglicht auf sexuelle Übergriffe gelenkt. Viele in Deutschland fühlen sich davor rechtlich nicht genügend geschützt. Ein Blick nach Schweden zeigt eine Alternative.mehr...

Berlin. Das erste Mal seit rund 30 Jahren gibt es in Deutschland weniger als zehn Organspender unter einer Million Bundesbürger. Für die Stiftung Organtransplantation ist das eine dramatische Entwicklung.mehr...

Washington. Der Mord an drei Bürgerrechtlern im US-Staat Mississippi 1964 diente als Vorlage für den Film „Mississippi Burning“ - jetzt ist der Drahtzieher des Verbrechens gestorben.mehr...

Westrhauderfehn/Visselhövede. Bei einer unerlaubten Spritztour in Ostfriesland verunglücken zwei Jungen tödlich. Auch in der Nähe von Bremen stirbt ein 17-Jähriger, als er heimlich nachts mit dem Auto seiner Eltern fährt.mehr...

Freiburg. Ein Sexualstraftäter zieht zu einer Familie bei Freiburg - trotz Gerichtsverbot. Nach einem anonymen Hinweis wird klar: Der Junge der Familie soll im Internet gegen Geld für Sex vermittelt worden sein. Die Behörden müssen sich auf kritische Fragen einstellen.mehr...

Aachen. Seit fast 30 Jahren sitzen die Gladbecker Geiselnehmer in Haft. Dieter Degowski kommt nach guter Prognose bald frei. Sein damaliger Komplize will das auch. Das kann aber noch lange dauern.mehr...

Berlin. Vor sechs Wochen wird in Potsdam eine Paketbombe entdeckt. Der Fall entpuppt sich als Erpressung von DHL. Nun taucht erneut eine gefährliche Postsendung auf, dieses Mal in Berlin. Was steckt dahinter?mehr...

Berlin. Schon wieder taucht ein Umschlag mit verdächtigen Drähten auf - diesmal in einer Bank im Berliner Süden. Der Inhalt hätte Menschen verletzen können. Die Spur führt womöglich zum DHL-Erpresser, der das Unternehmen mit einer Paketbombe um Millionen erpressen wollte.mehr...

BOCHUM Briefmarken, Montblanc-Füller oder Autozubehör: Drei Brüder aus Hattingen sollen massenhaft Plagiate aus China als Originale verkauft haben. Jetzt droht ihnen lange Haft. mehr...

Panorama

12.01.2018

Babyleiche in Mannheim gefunden

Mannheim. Schockierender Fund in Mannheim: Ein Passant entdeckt in einem See eine Babyleiche. Eine Obduktion soll Aufschluss geben, was passiert ist.mehr...

Düsseldorf Schon bei „Schwanensee reloaded“ hat Fredrik Rydman Tschaikowskys Klassiker moderne Elemente verpasst. Das hat dem Stück so gut getan und den Zuschauern so gefallen, dass sich der Choreograf an das nächste Meisterwerk gewagt hat: den Nussknacker.mehr...

Berlin Ordnung bedeutet Sicherheit. Alles soll beim Alten bleiben. Da weiß man, was man hat. Ein Gräuel für Tocotronic, die von vielen als Deutschlands beste Band bezeichnet werden. Auch nach 25 Jahren leben die Hamburger noch das kreative Chaos.mehr...

Freiburg. Eine Mutter soll ihr Kind Männern für Vergewaltigungen überlassen haben - Ermittler untersuchen weiter Details zu dem grausigen Fall. Im Internet sollen die perversen Verbrechen vorbereitet worden sein. Das Jugendamt muss sich auf kritische Fragen einstellen.mehr...

Kein Gegengift bekannt

12.01.2018

Patient an der Uniklinik Münster immun gegen Gift

Münster Rizin gilt als eines der tödlichsten Gifte der Welt. An der Uniklinik in Münster ist ein Mann Patient, der wohl als einer von drei Menschen weltweit dagegen immun ist. Für die Forschung ein Glücksgriff.mehr...

Essen/Berlin Brauchen Sie noch ein neues Heimkino? Die Fluggesellschaft Air Berlin versteigert das alte Inventar, inklusive Sitzreihen und Schokoladenherzen. Die billigsten Teile sollen bei einem Euro anfangen.mehr...

Menlo Park Bei Facebook steht eine radikale Änderung an: Im Newsfeed werden mehr Beiträge von Freunden auftauchen und weniger von Facebook-Seiten, denen man folgt. So sei das besser für das Wohlbefinden, erklärt Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Medien könnten im Nachteil sein.mehr...

Veranstaltungstipps

12.01.2018

Endlich Wochenende: Rap, Rock und Vong-Sprache

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – Wir helfen zusammen mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Panorama

12.01.2018

Feuer im Bahnhof von Nottingham

Nottingham. Im Bahnhof der britischen Stadt Nottingham hat es am Morgen gebrannt. Der Zugverkehr wurde gestoppt und das Gebäude evakuiert. Nach Angaben der Feuerwehr erreichten die Flammen sogar das Dach.mehr...

BERLIN Nach 24 Stunden Verhandlungsmarathon: Die drei Parteichefs Merkel, Schulz und Seehofer machen einen wichtigen Schritt hin zu einer neuen großen Koalition. Doch ein Scheitern ist noch nicht ausgeschlossen. mehr...

Tokio. Weil ihr Zug in gewaltigen Schneemassen stecken blieb, haben rund 430 Fahrgäste in Japan die Nacht im Abteil verbracht. Fünf von ihnen wurde unwohl und mussten in eine Klinik gebracht werden, wie ein Sprecher der Bahngesellschaft JR East bekanntgab.mehr...

NRW Die Sondierungen der Spitzen von CDU, CSU und SPD dauern rekordverdächtig lang, die Bundesliga startet mit Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern München in die Rückrunde. In Dortmund ist eine junge Frau auf einem Spielplatz lebensgefährlich verletzt worden. Der Bauernverband fordert den Abschuss von 70 Prozent der Wildschweine. Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Berlin. Die Afrikanische Schweinepest droht auf Deutschland überzugehen. Für Wildschweine hierzulande ist das schon jetzt schlecht: Wesentlich mehr der Tiere als bisher sollen vorbeugend abgeschossen werden.mehr...

Frankfurt/Main. Ein flüchtiger Blick auf die Leiche, Lücken und Fehler im Totenschein - Rechtsmediziner beklagen mangelnde Sorgfalt bei der Leichenschau in Deutschland. Verbrechen und Behandlungsfehler bleiben so unentdeckt. Das soll sich ändern.mehr...

Freiburg. Es sind schwere Vorwürfe: Eine Mutter soll ihr Kind anderen Männern gegen Geld für Vergewaltigungen zur Verfügung gestellt haben. Die Polizei befreit den Jungen nach zwei Jahren Martyrium. Und beendet einen Kriminalfall mit erschreckenden Dimensionen.mehr...

Doppelmord in Herne

11.01.2018

Marcel H. laut Gutachten voll schuldfähig

Bochum Erst wird ein Kind brutal getötet, dann ein junger Mann. Im Prozess am Bochumer Landgericht muss sich der mutmaßliche Doppelmörder von Herne verantworten. Dem 20-jährigen Marcel H. droht jetzt lebenslange Haft.mehr...

Karlsruhe Die Empörung über eine selbst ernannte „Scharia-Polizei“ in Wuppertal im September 2014 war groß. Das Landgericht der Stadt muss sich nun noch einmal mit dem Fall befassen. Der Bundesgerichtshof sieht Rechtsfehler bei den Freisprüchen für die sieben Männer. mehr...

Santa Barbara. Hunderte Häuser sind bei den Schlammlawinen in Kalifornien zerstört worden. Mehr als ein Dutzend Menschen wird noch immer vermisst. Rettungskräfte fürchten weitere Tote.mehr...

Prozess in Düsseldorf

11.01.2018

Loveparade-Zeugin: Wie Sardinen in der Büchse

Düsseldorf Im Loveparade-Prozess hat die Beweisaufnahme begonnen. Schwer atmend berichtete die erste Zeugin von dem, was ihr und vielen anderen am 24. Juli 2010 in Duisburg widerfuhr. Ein Verteidiger versuchte vorab, die Vernehmung zu verzögern.mehr...

Düsseldorf. Im Loveparade-Prozess kommen nun erstmals die Opfer zu Wort. Ihre Schilderungen von der Katastrophe gehen unter die Haut. Eine 31-Jährige erzählt, wie sich nach der Katastrophe ihr ganzes Leben verändert hat.mehr...

Jakarta. Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch, sagte Sutopo Nugroho von der indonesischen Katastrophenschutzbehörde.mehr...

Kandel. Rote Rosen als Herz angeordnet, schwimmende Kerzen, ein großes Foto: In Kandel nehmen Angehörige und Anteilnehmende von der getöteten 15-jährigen Mia Abschied. Der Pfarrer spricht auch mahnende Worte.mehr...

NRW In Dresden haben Unbekannte einen Hund auf eine Asylbewerberin gehetzt, Angehörige der Loveparade-Opfer erhalten mehr Unterstützung vom Land NRW. In Krefeld ist das Rätsel um die kuriose Google-Frage nach karussellfahrenden Möwen gelöst, Banken und Börsenhändler haben den Staat um 5,3 Milliarden Euro betrogen: Hier ist das Morgen-Update. mehr...

Freiburg. Auf der für den gesamten europäischen Bahnverkehr wichtigen Nord-Süd-Verbindung, hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder Probleme gegeben. Jetzt ist es wieder zu einer stundenlangen Streckensperrung gekommen. Die Ursache wird noch ermittelt.mehr...

OBERHAUSEN Wer beim Genuss von alten Tanz- oder Musicalfilmen aus Hollywood Wehmut bekommt, weil er glaubt, das Zeitalter von Glanz und Glamour, Charme und Stil sei endgültig vorbei, der wird bei einem Konzert von André Rieu und Orchester eines Besseren belehrt. Seine Deutschland-Tour startete er jetzt im nach eigenem Bekunden „Zentrum des Universums“: Oberhausen.mehr...

Etwa 120.000 Euro Schaden

10.01.2018

Laster fährt frontal in Absicherung auf A30 bei Lotte

LOTTE Auf der A30 bei Lotte in Richtung Hannover ist ein Lasterfahrer am Mittwochnachmittag frontal in einen Absicherungsanhänger gefahren. Die Straßenmeisterei war kurz vor der Anschlussstelle Lotte mit Bauarbeiten beschäftigt, die Schilder dazu soll der Lasterfahrer laut Polizei auch gesehen haben.mehr...

RWE reißt Anlage ab

10.01.2018

Tagebau schluckt Schumacher-Kartbahn in Kerpen

KERPEN Hier haben die Rennfahrer-Karrieren der Schumacher-Brüder begonnen – nun steht die Kartbahn in Kerpen vor dem Aus. Auf dem Gelände soll bald Braunkohle abgebaut werden.mehr...

Hamburg. Eine Postbotin hat bei der Auslieferung in Hamburg versehentlich auf eine Pfefferspraydose in einem Paket gedrückt und dabei leichte Atemwegreizungen erlitten.mehr...

Kerpen. Hier sind die Schumacher-Brüder in ihre außergewöhnliche Rennfahrer-Karriere gestartet. Doch nun steht die berühmte Kart-Bahn in Kerpen wegen der Braunkohle vor dem Aus. Ralf Schumacher will das noch nicht akzeptieren.mehr...

Paar gequält und getötet

10.01.2018

Riesige Ermittlungspanne bei Bochumer Rentner-Mord

BOCHUM Mit unfassbarer Brutalität soll ein Handwerker aus Recklinghausen ein Rentnerpaar aus Bochum gequält und getötet haben. Knapp ein Jahr nach dem tödlichen Überfall steht der mutmaßliche Täter nun in Bochum vor Gericht. Doch jetzt ist plötzlich ein wichtiges Beweismittel weg. mehr...

Hamburg. Die Sorge vor einem möglichen Übergreifen der Afrikanischen Schweinepest ist in Deutschland groß derzeit. Erste Bundesländer reagieren mit erleichterten Jagdbedingungen.mehr...

Bahnbetrieb bleibt gesperrt

10.01.2018

Zermatt weiter von der Außenwelt abgeschnitten

Zermatt Die Hoffnung auf die Wiederaufnahme des Zugbetriebs nach Zermatt hat sich zunächst zerschlagen. Die Bahnlinie in den berühmten Schweizer Alpenort wird nun doch nicht wie geplant freigegeben. Tausende Winterurlauber sitzen fest.mehr...

Drogenbeauftragte zufrieden

10.01.2018

Immer mehr Menschen erhalten Cannabis auf Rezept

BERLIN Rund 13.000 Menschen haben in den letzten 10 Monaten Cannabis auf Rezept erhalten und bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme gestellt - vor der Zulassung von Cannabis als Medikament waren es nur 1000. Doch längst nicht alle Anträge werden auch genehmigt.mehr...

NRW Eine Bande aus NRW soll 102 Autounfälle erfunden und die Versicherungen um Hundertausende Euro betrogen haben. 13.000 Winterurlauber sitzen in der Schweiz fest, immer mehr Menschen erhalten Cannabis auf Rezept. Steve Bannon verlässt Breitbart und im Jahr 2024 könnte es schon Robotortaxis geben - hier ist das Morgen-Update. mehr...

Frankfurt/Main. Hunderttausende lassen zum Spaß fliegende Kameras aufsteigen. Für Flugzeuge sind Drohnen aber eine ernste Gefahr. Helfen neue Regeln, die Zahl der Zwischenfälle zu senken?mehr...

Santa Barbara. Die Bilder von in Flammen stehenden Wäldern in Kalifornien haben viele noch vor Augen. Nun folgt Wasser auf das Feuer: Heftige Wolkenbrüche suchen den Bundesstaat heim. Sie lösen auf der verbrannten Erde Schlammlawinen aus - mit tödlichen Folgen.mehr...

Zermatt. Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und abgeschnittene Dörfer. In Zermatt klappt der Durchbruch durch die Schneemassen nach zwei Tagen endlich.mehr...

Tegucigalpa. Ein starkes Erdbeben erschüttert Zentralamerika - nach ersten Erkenntnissen kamen die Menschen aber mit dem Schrecken davon. Eine Tsunami-Warnung für umliegende Küsten wird nach rund zwei Stunden aufgehoben.mehr...

KÖLN Bringe zwei der bekanntesten Rapper Deutschlands zusammen und zähle dein Geld: In Köln geht diese Rechnung auf. Savas & Sido haben das Palladium an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ausverkauft, insgesamt 8000 feiern mit ihnen die Stücke des ersten gemeinsamen Albums „Royal Bunker“ und Hits aus beider Karrieren.mehr...

Zermatt. In Zermatt in der Schweiz sitzen bei akuter Lawinengefahr 13 000 Gäste fest, die Pisten und Wanderwege sind geschlossen. Der Ort ist von der Außenwelt abgeschnitten, aber wohl nicht in Gefahr.mehr...

Anschlag auf Autobahn

09.01.2018

Fußballprofi Deniz Naki steht unter Polizeischutz

Düren Die Schüsse auf Fußballprofi Deniz Naki muten an wie in einem Thriller. Der Sportler mit kurdischen Wurzeln befürchtet politische Hintergründe – und will dennoch in die Türkei zurückkehren. Naki sei derzeit „in Deutschland nicht sicher“, sagt sein Anwalt. Die Polizei schützt den Sportler an einem geheimen Ort.mehr...

Düren. Die Schüsse auf Fußballprofi Deniz Naki aus einem fahrenden Wagen muten an wie in einem Thriller. Der Sportler mit kurdischen Wurzeln befürchtet politische Hintergründe. Alles noch offen, sagen die Sicherheitsbehörden - und schützen Naki an einem geheimen Ort.mehr...

Wiesbaden/Crotone. Pizza, Wein und Fisch lassen auch in Deutschland ein Gefühl von italienischem „dolce vita“ aufkommen. Ermittlungen gegen die mächtige 'Ndrangheta zeigen den bitteren Beigeschmack: Im Geschäft mit italienischen Lebensmitteln hat wohl die Mafia ihre Finger im Spiel.mehr...

Greifswald-Riems/Passau. In Polen und Tschechien verenden weiter Wildschweine an der Afrikanischen Schweinepest. Durch gezielte Bejagung wurde die Seuche, gegen die es keinen Impfstoff gibt, bislang nicht gestoppt. Bundesagrarminister Schmidt spricht von einer ernsten Lage.mehr...

NRW Eine Große Koalition will die nicht mehr erreichbaren Klimaziele für 2020 aufgeben, die Bundeswehr bildet immer mehr Minderjährige an der Waffe aus, ein Schwan wird mit einem Geheimtrick beruhigt. Der Landeshaushalt NRW, ein Urteil im „Audi-Mord“, Pink beim Superbowl und alles was sonst noch wichtig ist: Hier ist das Morgen Update.mehr...

Johannesburg. Jährlich erlegen Wilderer in Südafrika rund 1000 Nashörner. Deren Hörner sind etwa in Asien als Zutat traditioneller Medizin gefragt. DNA-Proben der Tiere helfen jetzt bei der Verurteilung von Wilderern.mehr...

Köln/Koblenz. An Rhein und Mosel sinken die Pegelstände langsam. Für die Anlieger dürfte das Schlimmste überstanden sein. Auch die Schifffahrt läuft Stück für Stück wieder an.mehr...

Bochum Auch zur siebten Staffel von „The Voice of Germany“ gibt es eine Konzertreihe. Am Montagabend traten die sechs Castingshow-Teilnehmer im Ruhr Congress in Bochum auf. Glänzend - und das nicht bloß, weil der Kostümbildner auf Glitzer, Glimmer, Hosenanzüge und Jacketts setzte.mehr...

Neue irreführende Aussagen

08.01.2018

Doppelmord von Herne: Chat-User „feierten“ Marcel H.

BOCHUM Im Prozess um den Doppelmord von Herne sind am Montag weitere irreführenden Aussagen von Marcel H. bekannt worden, die der 20-Jährige nach dem zweiten Mord im Internet in einem Chat verbreitet hatte – der Angeklagte wurde dafür von anderen Chat-Nutzern regelrecht „gefeiert“.mehr...

Streit um Kohlenmonoxid-Melder

06.12.2017

Schon wieder Verletzte: Der gefährliche Shisha-Trend

NRW Diesmal waren es gleich 16 Personen, die mit einer Kohlemonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus mussten: Mehr als die Hälfte der Gäste in der Shisha-Bar in Bremerhaven mussten medizinisch versorgt werden. Die Häufung dieser Fälle in Shisha-Bars ist alarmierend.mehr...

New York. Auf dem Dach des Trump Tower in New York, dem privaten Wohnsitz von US-Präsident Donald Trump und seiner Familie, hat ein Feuer gebrannt. Zwei Menschen wurden leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte.mehr...

MÜNSTER/BECKUM Eine junge Frau trennt sich von ihrem Freund und wird in Beckum erwürgt. Bei seiner Festnahme wird der mutmaßliche Täter von der Polizei angeschossen. Es ist der Ex-Freund - jetzt steht er vor Gericht. mehr...

Freiburg. Der Angeklagte im Freiburger Mordprozess hatte ein Handy der neuesten Generation. Die Polizei hat es durch Hacker entschlüsseln lassen. Und kam so an minuten- und ortsgenaue Daten, die das Handy automatisch speichert.mehr...

Braunkohletagebau

08.01.2018

Nach Protest: Immerather Dom wird abgerissen

Erkelenz Bei einer Protest-Aktion gegen die Braunkohle hatten Greenpeace-Aktivisten am Montagmorgen eine frühere Kirche besetzt. Der Abriss des Immerather Doms, der als Wahrzeichen für die Region gilt, begann rund fünf Stunden später als geplant.mehr...

Dortmund. Mit einem Teilgeständnis überrascht der Angeklagte am zweiten Tag im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund. Die Tat gibt Sergej W. zu. Angeblich wollte er aber niemanden töten.mehr...

Staatsanwaltschaft ermittelt

08.01.2018

Schüsse auf deutsch-türkischen Fußballprofi Deniz Naki

DÜREN Der deutsch-türkische Fußballprofi Deniz Naki ist auf der A4 bei Düren von einem anderen Auto aus beschossen worden. Naki, in Düren aufgewachsen und einst Mitglied der deutschen U-21-Nationalmannschaft, ist jetzt bei einem kurdischen Verein unter Vertrag. Die Staatsanwaltschaft schließt ein politisches Motiv nicht aus. mehr...

Shanghai. Ein Öltanker vor Chinas Küste steht weiter in Flammen. Mit Löschbooten bemühen sich die Einsatzkräfte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die See ist rau. Wird das Schiff sinken?mehr...

Düren. Der deutsch-türkische Fußballer Deniz Naki ist auf der Autobahn beschossen worden. Der in Düren aufgewachsene Spieler gilt als Kritiker der Regierung in Ankara - und vermutet einen politisch motivierten Angriff. Die Staatsanwaltschaft schließt das nicht aus.mehr...

NRW Ein Fußballprofi wird auf der Autobahn 4 bei Düren aus einem Auto heraus beschossen, ein 14-Jähriger stirbt in Mülheim an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Der deutsche Regisseur Fatih Akin gewinnt einen Golden Globe, die Pegel der NRW-Flüsse steigen weiter, der Prozess um den Anschlag auf den BVB wird spannend: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Köln/Mainz. Nach Tagen mit steigenden Pegelständen wird sich das Hochwasser nun zurückziehen, erwarten Fachleute. Auf den überfluteten Flächen ist dann Aufräumen angesagt.mehr...

Für werdende Eltern ist es eine der wichtigsten und gleichzeitig auch schwierigsten Fragen vor der Geburt ihres Babys: Wie soll der Nachwuchs eigentlich heißen? In jedem Jahr kristallisieren sich bei der Gretchenfrage klare Favoriten und Trends heraus. Welche die beliebtesten Namen in Deutschland und in der Region sind, lesen Sie hier.mehr...


« Ältere Artikel Neuere Artikel »