Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung


< Ältere Artikel

Johnny Hallyday war eine Musikikone Frankreichs und zu einem Teil der Kultur des Landes geworden. Jetzt erscheint sein letztes Album.

Skelette und Schädel: Wiens Naturhistorisches Museum hat eine der umfangreichsten anthropologischen Sammlungen der Welt. Für eine Ausstellung über den Krieg werden sie nun in besonderer Weise präsentiert.

Seit rund sechs Jahren sind sie ein Paar, jetzt haben Karlie Kloss und Joshua Kushner geheiratet. Und damit gehört das Model jetzt fest zum erweiterten Familienkreis von Donald Trump.

Er ist eine Poplegende und bereitete weißen Rappern den Weg: Das Theatermuseum Hannover nähert sich in einer Ausstellung mit bisher nie gezeigten Objekten dem Mann, der als erster deutschsprachiger Musiker

„Oh mein Gott, es gibt ihn wirklich noch!“: Stefan Raab ist zurück im Rampenlicht, wenn auch nicht im Fernsehen. Fast drei Jahre nach seinem Abschied vom Bildschirm lässt der Fernsehmoderator a. D. in

Der Jubel für Harry und Meghan in Australien nimmt kein Ende. In Sydney sitzen die beiden ohne große Rücksicht auf die Etikette mit Surfern barfuß am Strand. Ins Wasser wagt sich der Prinz aber nicht.

Die Stiftung Bauhaus Dessau hat dem ZDF ein Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ in ihren Räumen untersagt. Man wolle nicht zum Austragungsort politischer Agitation und Aggression werden.

Gefragter denn je - die Pariser Kunstmesse FIAC startet euphorisch: Unter den Galerien befinden sich immer mehr wichtige, unter den Künstlern große Namen. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit?

Das Gesamtkunstwerk ist offenbar doch noch unvollendet. Erst sorgte Banksy für die Zerstörung seines Werks bei einer Auktion - und schuf so ein neues Werk. Nun enthüllt er, dass bei der Schredderaktion

Bei ihrem Auftritt in Sydney zeigte sich Meghan ganz besonders umweltbewusst. Die Herzogin trug nachhaltige Schuhe, die aus Plastikflaschen hergestellt werden.

Die Kunstbewegung ZERO war 1958 ein radikaler Aufbruch. Ausgangspunkt war Düsseldorf, und hier agiert seit 2008 die ZERO-Stiftung. Vom 18. Oktober an wird drei Tage lang der Beginn vor 60 Jahren gefeiert.

Selbst an den entlegensten Ecken der Welt darf heute eines nicht fehlen: der inszenierte Schnappschuss, der später in sozialen Medien landet. Manch Instagram-tauglicher Ort erlangt so ungeahnte Popularität

Der weltweite Serienboom ist ungebrochen. Und auch die Budgets für die entsprechenden Produktionen steigen immer weiter. Das hat jetzt die größte TV-Messe der Welt MIPCOM gezeigt.

In ihrem Buch erzählt Burns die Geschichte eines Mädchens, das im Nordirland des Bürgerkriegs aufwächst und von einem paramilitärischen Kämpfer bedrängt wird. Sie hat darin eigene Erfahrungen aus ihrer

Ihre Schwester Kate hat bekanntermaßen schon drei Kinder - nun ist auch Pippa Matthews Mutter geworden. Die Briten erleben derzeit einen wahren Liebes- und Babyrausch rund um ihr Königshaus.

Ein Jahr lang bangt einer der bekanntesten russischen Künstler im Hausarrest, nun wird ein Richter im Prozess über seine Zukunft entscheiden. Kirill Serebrennikows Leben steht am Scheideweg.

Im Familienrestaurant in Manhattan schüttelt Pop-Ikone Lady Gaga gerne selbst den Cocktail-Shaker. Vater Joe Germanotta baut das Essens-Imperium der Familie derweil fleißig weiter aus - und denkt dabei

Mit „Altes Land“ gelang der norddeutschen Autorin Dörte Hansen der Überraschungserfolg des Jahres 2015. Auch in ihrem neuen Roman „Mittagsstunde“ dreht sich wieder alles um das Thema Heimat.

„Die Nachtwache“ ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers.

Ashley Judd gehört zu den ersten Schauspielerinnen, die die MeToo-Debatte mit in Gang gebracht hat. Im April hatte sie eine Zivilklage gegen Weinstein eingericht. Jetzt steht ein möglicher Gerichtstermin fest.

In der Dystopie-Serie „The Handmaid’s Tale“ spielt sie eine unfruchtbare und konservative Hausherrin, im wahren Leben erlebt sie Mutterfreuden: Schauspielerin Yvonne Strahovski hat einen Jungen bekommen.

Mit der Nachricht vom baldigen Nachwuchs versetzen Harry und Meghan die Australier in Entzücken. Die Gegner der Queen haben es Down Under jetzt noch schwerer. Andere machen schon mal Vorschläge, wie das


< Ältere Artikel