Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Anzeichen für Ibrahimovic-Wechsel in die USA verdichten sich

Manchester.

Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic steht laut einem Medienbericht kurz vor einem Wechsel von Manchester United zu Los Angeles Galaxy. Wie der US-Fernsehsender ESPN berichtet, habe ManUnited-Trainer Jose Mourinho einen Wechsel zu dem Verein der Major League Soocer bereits erlaubt. Der schwedische Superstar spielt seit Sommer 2016 bei Manchester, fehlte aber im vorigen Jahr lange wegen einer Bänderverletzung. Dass LA Galaxy Interesse an einer Verpflichtung des Schweden hat, wird schon seit Monaten immer wieder diskutiert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

New York. Die Wall Street hat sich wenig bewegt aus dem Handel verabschiedet. Zum Börsenschluss stand der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial 0,06 Prozent im Minus bei 24 448 Punkten. Der Euro stand nach den guten US-Konjunkturdaten unter Druck und kostete zuletzt 1,2206 Dollar.mehr...

Kiel. Der 1. FC Nürnberg hat das Top-Duell der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen. Die Franken setzten sich bei Holstein Kiel mit 3:1 durch und bleiben als Tabellenzweiter auf dem direkten Aufstiegsplatz. Die Kieler sind weiter Dritter und haben nun fünf Punkte Rückstand auf Nürnberg.mehr...

Nashville. Die Polizei hat den Todesschützen von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee festgenommen. Der 29 Jahre alte Mann hatte in der Nacht zum Sonntag in einem Restaurant der Kette Waffle House vier Menschen erschossen und war dann geflüchtet. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Ein Passant hatte sich dem Schützen wagemutig entgegengeworfen und ihm die Waffen entrissen. Präsident Donald Trump würdigte den Mut des Mannes, wie seine Sprecherin Sarah Sanders erklärte.mehr...