Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Amal Clooney: Der Morgen gehört den Zwillingen

London. Die Frau von George Clooney schmückt im Mai das Cover des US-Magazins „Vogue“. In der Homestory verrät sie unter anderem die ersten Wörter ihrer kleinen Zwillinge.

Amal Clooney: Der Morgen gehört den Zwillingen

Amal und George Clooney sind Eltern von Zwillingen. Foto: Joel Ryan

Die Ehefrau von Hollywood-Star George Clooney (56), Amal Clooney (40),​ hält sich die Morgenstunden für ihre Zwillinge Alexander und Ella frei. 

„Zwischen sechs und acht Uhr holen wir sie in unser Bett. Ich plane keine Anrufe vor acht Uhr ein“, erzählt die Anwältin in der Titelgeschichte des US-Magazins „Vogue“ (Mai-Ausgabe).

Die zehn Monate alten Babys hätten auch schon ihre ersten Wörter gemurmelt. „Wir hatten einige "Mamas" und "Dadas". George war sehr darauf bedacht, dass "Mama" das erste Wort war.“ Die 40-Jährige hat sich als Expertin für internationales Strafrecht einen Namen gemacht und pendelt mit ihrer Familie zwischen Großbritannien und Los Angeles.

Für die Homestory des US-Magazins führte Clooney den Reporter über ihr Anwesen auf Sonning Eye, einer kleinen Insel in der Themse in Oxfordshire - inklusive kleinem Kinosaal und Indoor-Pool mit Bar, der „Party-Zone“.

Die britisch-libanesische Anwältin und der US-Schauspieler sind seit 2014 verheiratet. 

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

New York. Zu einem Strafprozess haben die laufenden Ermittlungen gegen Harvey Weinstein bisher noch nicht geführt. Diese wurden in den USA jetzt aber auf Bundesebene ausgeweitet, was eher ungewöhnlich ist.mehr...

Los Angeles. Immer mehr Details der Affäre um den früheren Filmmogul Harvey Weinstein kommen ans Licht. Gwyneth Paltrow hat nun ihren damaligen Freund Brad Pitt gelobt. Er habe sie gegen Weinstein in Schutz genommen.mehr...