Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Altmaier: „Haben alles getan, um Brücken zu bauen“

,

Berlin

, 02.07.2018

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht die CDU im erbitterten Asylstreit der Unionsparteien nicht in der Bringschuld. „Wir sind mit uns im Reinen“, sagte der CDU-Politiker nach einer fast achtstündigen Sitzung der CDU-Gremien. „Wir haben alles getan, um Brücken zu bauen, und wir werden alles tun, damit die Union zusammenbleibt.“ Man müsse es gemeinsam unterstützen, wenn man im Europäischen Rat etwas erreiche, sagte Altmaier mit Blick auf die Einigung des EU-Gipfels auf eine schärfere Asylpolitik. Die CDU stehe geschlossen hinter diesem Punkt.