Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Neuer Ausbildungsstart in der apm

Altenpflege hat Zukunft

Auch in diesem Jahr werden an den Fachseminaren der Akademie für Pflegeberufe und Management (apm) in Dortmund, Duisburg und Düsseldorf neue Schüler für die Ausbildung zum Altenpfleger aufgenommen.

Starttermine für die dreijährige Ausbildung sind in jedem Jahr der 1. Oktober und der 1. April. Mit mittlerweile 800 Schülern gehört die Akademie für Pflegeberufe und Management zu den größten Anbietern für die Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger für private und andere Ausbildungseinrichtungen. Im ersten Ausbildungsblock steht neben der Vermittlung von Grundkenntnissen auch die Vorbereitung auf das praktische Tätigkeitsfeld auf dem Programm, damit während des ersten praktischen Einsatzes die theoretischen Kenntnisse vertieft werden können. Voraussetzung für die Ausbildung an der apm ist der Hauptschulabschluss nach der Klasse 10 Typ A sowie die gesundheitliche und persönliche Eignung.

Beratung und Infos gibt es unter Tel. (0231) 5677038-0 oder Tel. (0203) 570337-11 und Tel. (0211) 984718-92 Das ausführliche Programm gibt es unter www.apm-nrw.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsmarkt in der Region

Sich optimal entfalten

Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt in der IHK-Region mit den Städten Dortmund und Hamm sowie dem Kreis Unna ist gegenwärtig sehr erfreulich. Ende April konnten 1558 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse verzeichnet werden.mehr...

Start in die Ausbildung

Einen Fehlstart vermeiden

Wer seinen ersten Tag als Azubi so beginnt, darf sich über Gegenwind nicht wundern.Ausbeuten lassen muss man sich aber auch nicht.mehr...