Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alleinsein im Heim fördert auffälliges Verhalten

Berlin (dpa/tmn) - Sozial isolierte Bewohner von Pflegeheimen sind häufig verhaltensauffällig. Das ergab eine Studie unter Leitung von Klaus Wingenfeld vom Institut für Pflegewissenschaft der Universität Bielefeld.

Rund 80 Prozent der untersuchten Bewohner wurden mindestens einmal in der Woche verhaltensauffällig. Die Forscher beobachteten lautes Rufen oder zielloses Umhergehen sowie aggressives Verhalten gegen andere Personen, Dinge und sich selbst, teilt das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin, das die Studie in Auftrag gegeben hatte, mit.

Eine eingeschränkte Fähigkeit zur Kommunikation, häufige nächtliche Störungen und die unter den Heimbewohnern weit verbreitete soziale Isolation förderten solche Verhaltensauffälligkeiten, so das Ministerium. Nur die Hälfte der untersuchten Bewohner bekam innerhalb von zwei Wochen Besuch von Angehörigen oder Freunden. Und nur jeder zweite Heimbewohner hatte überhaupt eine wichtige Bezugsperson im persönlichen Umfeld.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Köln (dpa) Zu hohe Stufen, zu kleine Schilder, zu leise Ansagen: Ältere Menschen fühlen sich im alltäglichen Leben mitunter benachteiligt - auch, wenn keine Absicht dahinter steckt. Ein positiveres Altersbild könnte das Bewusstsein dafür schärfen, meinen Experten.mehr...

Bonn (dpa/tmn) Viele ältere Menschen haben Angst, zu fallen. Denn sind die Knochen schon angegriffen, kann ein Stolperer schwerwiegende Folgen haben. Mit ein paar Tricks lassen sich die meisten Stürze allerdings von vornherein vermeiden.mehr...

Leben : Familie & Co

Die eigene Lethargie durchbrechen

Köln (dpa/tmn) Täglich grüßt das Murmeltier. Wenn Senioren jeden Tag das gleiche tun und sozusagen schon im eigenen Saft schmoren, dann brauchen sie dringend Abwechslung. Das muss keine große Sache sein.mehr...