Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frau angefahren: Fahrer geflüchtet

12.11.2007

Ahaus Um Mithilfe bittet die Polizei nach folgenden Vorfall: Eine 41-jährige Fußgängerin aus Ahaus wollte am Samstag gegen 16 Uhr den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Innenstadt aus Richtung Wessumer Straße über die Königstraße in Richtung Wallstraße überqueren. Als sie die Mitte des Überwegs erreicht hatte, fuhr der noch unbekannte Fahrer eines älteren, dunkelroten VW Golf, der zuvor angehalten hatte, plötzlich an und erfasste die Frau frontal. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und wurde dabei leicht verletzt, der PKW-Fahrer flüchtete vom Unfallort. Er ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, hat ein schmales Gesicht und vermutlich kurze Haare. Er trug eine weiße Kappe und eine Brille. Der VW Golf hatte ein BOR-Kennzeichen. Nach Angaben der Fußgängerin standen hinter dem VW Golf zwei weitere Autos. Diese Zeugen und eventuell weitere werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus, Tel. (0 25 61) 92 60, zu melden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden