Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Abstimmung über den Bundeshaushalt für 2018

Berlin

05.07.2018

Mehr als sechs Monate nach Jahresbeginn will der Bundestag heute den Haushalt für 2018 verabschieden. Der Etat sieht Gesamtausgaben von 343,6 Milliarden Euro vor. Zum fünften Mal in Folge soll der Bundeshaushalt ohne neue Kredite auskommen. Bevor der Haushalt endgültig beschlossen wird, berät das Parlament noch über mehrere Einzeletats. Besonders großes Interesse dürfte der Auftritt von Innenminister Horst Seehofer hervorrufen, der zum Haushalt seines Ressorts sprechen wird. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Debatte zum Bereich Arbeit und Soziales, dem traditionell größten Einzelposten im Etat.

Schlagworte: