Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Abe trifft Trump wegen Zöllen und Nordkorea

,

Tokyo

, 02.04.2018

Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe will Mitte des Monats mit US-Präsident Donald Trump über die angekündigten Erhöhung von US-Zöllen sprechen. Außerdem soll es bei dem Termin in Florida auch um das umstrittene Atom-und Raketenprogramm Nordkoreas gehen. Er werde sich vom 17. bis 20. April in dem US-Bundesstaat aufhalten, sagte Abe bei einer Regierungssitzung. Wann genau er Trump treffen wird, wurde nicht bekannt.

Schlagworte: