Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Aaron Hunt glaubt noch an die HSV-Rettung

Hamburg. Beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV wächst nach dem 3:2-Erfolg über Schalke 04 die Zuversicht.

Aaron Hunt glaubt noch an die HSV-Rettung

Aaron Hunt glaubt, dass der HSV in der ersten Bundesliga bleiben wird. Foto: Daniel Reinhardt

„Wir müssen jetzt eine Serie starten“, sagte der Siegtorschütze Aaron Hunt in einem Interview mit der „Bild“: „Dann bin ich mir sicher, dass wir Mainz - oder einen anderen Club - einholen können.“ Aktuell hat der HSV als 17. fünf Punkte Rückstand auf Mainz 05, das mit 27 Zählern auf dem Relegationsplatz steht.

„Es war ein erster kleiner Schritt. Aber ich habe schon vorher gesagt - wir müssen ein Mal gewinnen, dann sieht es wieder anders aus. Die Mannschaften vor uns siegen auch nicht Woche für Woche“, sagte Hunt, der am Samstag bei der TSG Hoffenheim sein 300. Bundesligaspiel bestreiten will. Der Vertrag des 31-Jährigen läuft am Saisonende aus. Zu seiner Zukunft sagte Hunt: „Richtig konkrete Gedanken habe ich mir noch nicht gemacht. Es ist auch nicht so, dass es mich täglich beschäftigt. Ich schaue, was passiert.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

München. Regionalliga-Meister 1860 München macht einen großen Schritt Richtung Aufstieg. Beim 3:2 in Saarbrücken lassen die Löwen allerdings auch Chancen liegen. Auch Energie Cottbus feiert einen Auswärtssieg. Und Mannheim droht im dritten Anlauf das Scheitern.mehr...

Kiel. Tim Walter wird neuer Trainer von Holstein Kiel. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Der 42-Jährige hat nach Vereinsangaben einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.mehr...

Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den niederländischen Nationalspieler Joshua Brenet verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger vom PSV Eindhoven erhält nach Club-Angaben einen Vertrag bis zum 30. Juni. 2022mehr...