Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Bad Salzuflen

200 Jahre „Fürstliches Solebad“

Regenerierende Gesundheitsprogramme, traumhafte Wellnessarrangements, kulturelle Hochgenüsse und abwechslungsreiche Sport- und Freizeitaktivitäten – Bad Salzuflen hat viel zu bieten.

200 Jahre „Fürstliches Solebad“

600.000 Liter Sole rieseln täglich über die imposanten Gradierwerke im Herzen der Stadt und sorgen für eine frische Meeresbrise. Foto: Foto: Staatsbad Salzuflen GmbH

Bad Salzuflen, das beliebte Sole-Heilbad am Teutoburger Wald, hat Grund zum Feiern: 200 Jahre „Fürstliches Solebad“ mit Luft und Wasser wie an der See – modern und zugleich einer großen Tradition verpflichtet. Bekannt durch seinen Reichtum an heilsamen Solequellen, blickt das Heilbad auf eine langjährige Bädertradition zurück. Seit Eröffnung der ersten Badesaison im Jahre 1818 entwickelte sich Salzuflen kontinuierlich zu einem aufstrebenden Badeort. Heute, 200 Jahre später, spielt die Sole aus neun Bad Salzufler Quellen und Brunnen noch immer die Hauptrolle. Es wird in ihr gebadet, sie wird getrunken, sie wird inhaliert.

600.000 Liter Sole rieseln täglich über die imposanten Gradierwerke im Herzen der Stadt und sorgen für eine frische Meeresbrise. Ursprünglich dienten diese Gradierwerke, im Volksmund auch Salinen genannt, der Salzgewinnung. Heute sind sie als riesiges Freiluft-Inhalatorium Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern. Besonders tief durchatmen lässt es sich im begehbaren ErlebnisGradierwerk am Kurpark. Hier, in der Sole-Nebelkammer im Inneren, kann die gesunde Luft bei sanfter Musik und farbig wechselndem Sternenhimmel entspannt eingeatmet werden.

Gleich nebenan lädt eine der großzügigsten Gartenanlagen Deutschlands zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. 120 Hektar Natur inmitten der Stadt: Der Kur- und Landschaftsgarten, im Stile englischer Parks angelegt, beeindruckt mit altem Baumbestand, weiten Rasenflächen und farbenfrohen Blumenbeeten und geht unmerklich in die freie Natur des Stadtwaldes über.

Aus der grünen Oase geht es direkt in die historische Altstadt. Kostbar verzierte Fachwerkhäuser aus dem 16. Jahrhundert mit kunstvoll geschnitzten Giebeln und Ornamenten bilden den malerischen Rahmen für einen Zwischenstopp in einem der vielen Cafés und Restaurants.

Abwechslungsreiche Sole-Attraktionen bietet die VitaSol Therme. In der weitläufigen ThermenLandschaft verfliegt der Alltagsstress ganz von selbst. Neben einem vielfältigen Wellnessangebot lockt der großzügige SaunaPark mit Feuer- und Salzsauna sowie weiteren Themensaunen und Naturbadeteich.

Staatsbad Salzuflen GmbH

Tel. (05222) 183183

info@bad-salzuflen.de

www.bad-salzuflen.de

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DO-City bewegt sich

Fernweh zum Mitnehmen

An 22 Ständen präsentieren sich Gesundheitsexperten, Urlaubsregionen und Reiseanbieter und geraten über die verschiedenen Sport- und Bewegungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Regionen Deutschlands ins Schwärmen. Die City ist voll und auch an den Messeständen finden sich viele Interessierte ein, angelockt von duftenden Crêpes und sonnigen Sounds.mehr...

Aktivmesse „DO-City bewegt sich“, Cityring-Konzerte, Pfefferpotthastfest, Weihnachtsmarkt und mehr: Die CMG bringt mit attraktiven Veranstaltungen Leben in die Dortmunder Innenstadt.mehr...

Comfort Gesundheitstechnik

Entspannende Massagen

Gestresste und angestrengte Körper benötigen Ruhe und Erholung, damit auch der Geist entspannen kann. Das wirksamste Mittel zur Erholung von Körper und Geist sind angenehme Massagen. Doch für Massagen benötigt man einen Termin bei einem Profi, was Zeit und Geld beansprucht.mehr...